Rezept Hering nach Gdansker Art

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hering nach Gdansker Art

Hering nach Gdansker Art

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17013
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5254 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gegrillter Fisch !
Beim Grillen muss der Fisch weniger gesalzen werden, da die eigenen Mineralsalze nicht, wie beim Braten oder Kochen, herausgeschwemmt werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Salzheringe
5 dl Milch
150 g Aepfel
150 ml Herber Weisswein
2  Eigelb
- - Salz
- - Zucker
- - Muskatnuss
Zubereitung des Kochrezept Hering nach Gdansker Art:

Rezept - Hering nach Gdansker Art
Die Heringe waschen, die Koepfe und Flossen abtrennen, ausnehmen. Die vorbereiteten Heringe in viel kaltem Wasser 12 bis 14 Stunden waessern, das Wasser einige Male erneuern. Nach dem Waessern die Haut laengs der Wirbelsaeule einschneiden und vorsichtig abziehen. Die Heringe dann in Milch einweichen. Die Aepfel waschen, schaelen, halbieren, entkernen, grob raspeln und mit Zitronensaft betraeufeln. Den Wein aufkochen, tropfenweise den mit Gewuerzen gemischten Eigelb zusetzen, dabei schnell mit dem Schneebesen ruehren. Dann die Aepfel dazutun, abschmecken. Die Heringe zusammenrollen, auf einer Platte anordnen und mit der Sauce begiessen. * Quelle: Nach: Henryk Debski Polnische Kueche heute Interpress 1982 ISBN 82-223-2330-1 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Fisch, Hering, Polen, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Plumpudding - traditioneller britischer PuddingDer Plumpudding - traditioneller britischer Pudding
Dass die Briten mitunter recht eigene Vorstellungen von kulinarischen Höhenflügen haben, ist bekannt – so gießen sie z.B. gerne Essig über die Pommes frites und servieren sie zusammen mit paniertem Fisch auf Zeitungspapier.
Thema 16954 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen
Salmonellen und Bakterien vorbeugenSalmonellen und Bakterien vorbeugen
Man sieht sie nicht, man riecht sie nicht, man schmeckt sie nicht. Salmonellen. Was sich anhört, als wäre es mit den Lachsen verwandt, ist in Wirklichkeit eine Bakterienart.
Thema 6732 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Gemeinsam Kochen und Essen macht mehr SpaßGemeinsam Kochen und Essen macht mehr Spaß
Wer es satt hat, einsam am Herd vor sich hin zu schmurgeln, hat das richtige Gefühl – Dinner for one ist zum Anschauen lustig, aber nicht als Alltagserfahrung.
Thema 8154 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |