Rezept Herbstliche Gemuese Okroschka

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Herbstliche Gemuese-Okroschka

Herbstliche Gemuese-Okroschka

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19827
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4113 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eier-Mogelei !
In vielen Kuchenrezepten benötigt man für die Glasur nur Eiweiß. Wenn Sie für den Kuchen drei ganze Eier brauchen, dann nehmen Sie ein ganzes Ei plus zwei Eigelb. Die fehlende Flüssigkeit ergänzen Sie durch zwei Gläschen Weinbrand oder Rum. Das übrige Eiweiß nehmen Sie für die Glasur. Durch den Alkohol schmeckt der Kuchen besonders lecker und wird schön locker.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Moehre
1  Steckruebe
1  mittl. Kartoffel
1 1/2  Frische Gemuesegurken
1  Apfel
1  Tas. Salzpilze; gehackt siehe Rezept
1  Tas. Schalotten; gehackt
1 El. Frischer Dill; gehackt
1 El. Stangensellerie; gehackt oder frischer Kerbel
200 ml Salzgurkenlake siehe Rezept Salzgurken (Ogurcy soljonyje)
12 dl Kwas
1 Tl. Scharfer Senf
1/2 Tl. Schwarzer Pfeffer
2  Eier; hartgekocht
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Herbstliche Gemuese-Okroschka:

Rezept - Herbstliche Gemuese-Okroschka
(Okroschka owoschtschnaja osennjaja) Die Moehre, die Steckruebe und die Kartoffel kochen und in Wuerfel von 5 mm Durchmesser schneiden. Die Gurken, den Apfel und die Pilze ebenfalls in kleine Wuerfel schneiden. Die Schalotten, den Dill und den Stangensellerie oder Kerbel hinzufuegen. Alles gut vermischen. Die Gurkenlake hinzugiessen. 20 bis 30 Minuten ziehen lassen. Den Kwas zugiessen, den Senf zugeben, pfeffern, salzen und umruehren. Vor dem Servieren die gehackten Eier unterruehren. * Quelle: Irina Carl,Russisch kochen Edition dia, 1993 ISBN 3 86034 112 X Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Suppe, Kalt, Gemuese, Vegetarisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Blattgold - Essen mit Speisegold veredeln?Blattgold - Essen mit Speisegold veredeln?
In noblen Restaurants, aber auch in einer bekannten Currywurst-Bude wird es zur Krönung und Dekoration eingesetzt – Blattgold. Speisegold ist eine schicke Zierde für festliche Menüs.
Thema 17513 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 1 des SelbstversuchesHartz IV - Tag 1 des Selbstversuches
Da ich erst heute beginne, mich von den Lebensmitteln zu ernähren, ist also in Wirklichkeit heute Tag 1 des Selbstversuches – neue Zählung. Nach dem Frühstück will ich mir einen Überblick verschaffen, was ich wann esse und wie hoch mein finanzieller Puffer ist.
Thema 17798 mal gelesen | 06.03.2009 | weiter lesen
111 mal Gemüse für Feinschmecker111 mal Gemüse für Feinschmecker
Eingefleischte Vegetarier kommen hier genauso auf den Geschmack wie gemüsehungrige Fleischesser: 111 Rezepte für etwa 40 Gemüsesorten bieten eine leckere Auswahl.
Thema 8615 mal gelesen | 19.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |