Rezept Helle + dunkle Gemuesebruehe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Helle + dunkle Gemuesebruehe

Helle + dunkle Gemuesebruehe

Kategorie - Aufbau, Gemuese, Suppe, Klar Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29797
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5575 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zitrusfrüchte !
Die Öle von Zitrone und Orange wirken erfrischend und kräftigend bei Gefühlen von Niedergeschlagenheit und Mutlosigkeit.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 El. Olivenoel
4  Kartoffeln; kleingeschnitten
2  Moehren; kleingeschnitten
1 gross. Zwiebel; grob gehackt
1  Stange Bleichsellerie; grobgehackt
1  Lorbeerblatt
1  Thymianzweig
1 1/2 l Wasser
- - Miso oder Shoyu nach Ge- schmack
- - DAS VEGETARISCHE KOCHBUCH
- - Renate Schnapka am 22.03.97
Zubereitung des Kochrezept Helle + dunkle Gemuesebruehe:

Rezept - Helle + dunkle Gemuesebruehe
Zutaten ergeben ca. 1 1/2 l Bruehe: Helle Gemuesebruehe: Das Oel erhitzen. Die Gemuese und Helle Gemuesebruehe: Kraeuter bei sehr schwacher Hitze 5Min. da rin anduensten, sie duerfen aber keine Farbe annehmen. Das Wasser hinzufuegen, zum Kochen bringen und zugedeckt 1 1/2- 2 Stunden koecheln lassen. Abtropfen, durch ein Sieb geben und abkuehlen lassen. Die Bru ehe haelt sich 3-4 Tage im Kuehlschrank und kann auch eingefroren werden. Dunkle Gemuesebruehe: Die Gemuese nicht nur leicht anduensten wie fuer die helle bruehe, sondern braun braten, vor allem die zwiebel. Miso oder Shoyu hinzufuegen, zum Kochen bringen und zugedeckt 1 1/2-2 Stunden koecheln lassen. Verwenden Sie statt Wasser des Kochwasser von Adzuki-, Augen- oder roten Kidnexbohnen bzw. Einweichwasser von getrockneten Pilzen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Inka-Gurke, Caigua - saftige Minis für Balkon und GartenInka-Gurke, Caigua - saftige Minis für Balkon und Garten
Inka-Gurke, Caigua, Achoccha, Hörnchenkürbis oder botanisch Cyclanthera pedata – die kleinen gurkenartigen Früchte dieser in Mittelamerika und Südamerika heimischen Kletterpflanze tragen viele Namen.
Thema 34102 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Minze - die Heilkraft der MinzeMinze - die Heilkraft der Minze
Viele kennen sie nur als Tee (Minze) oder als Geschmacksrichtung von Zahnpasta und Kaugummi. Doch Pfefferminze (Mentha x piperita) und ihre Schwestern aus der Familie der Lippenblüter können mehr.
Thema 7221 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Brunnenkresse - Ideal zu Salat und anderen SpeisenBrunnenkresse - Ideal zu Salat und anderen Speisen
Ein moderner Gourmetkoch schwört auf die Geheimnisse der Brunnenkresse (Rorippa nasturtium-aquaticum) – und im Idealfall wird er sie selbst anbauen.
Thema 4830 mal gelesen | 30.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |