Rezept Heisser Met mit Wodka (Krupnik)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Heisser Met mit Wodka (Krupnik)

Heisser Met mit Wodka (Krupnik)

Kategorie - Getraenke Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15172
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6416 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Neroli (Orangenblüte) !
Stark beruhigend, spannungslösend, antidepressiv. Orangenblütenöl eignet sich als das „Herz“ einer Blüten- Mischung. Es passt gut zu Bergamotte, Jasmin, Lavendel, Rose, Rosmarin, Sandelholz und Zitrone.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4 3/4 dl Honig
2 3/8 dl Wasser
7  Gewuerznelken
12  Zimtstengel
1/2 Tl. Muskatnuss; gerieben
1/2  Vanilleschote
2  Streifen Zitronenschale
1 dl Wodka
Zubereitung des Kochrezept Heisser Met mit Wodka (Krupnik):

Rezept - Heisser Met mit Wodka (Krupnik)
Honig und Wasser miteinander vermischen. Gewuerze (in einem Stoffsaeckchen gepackt) zugeben, einmal aufkochen lassen. Vom Feuer nehmen und fuer mindestens eine Stunde ziehen lassen. Gewuerzesaecklein entfernen, erwaermen (nicht kochen lassen), Wodka zugeben. Mit je einem Zimtstengel servieren. * Quelle: Nach Karen West, The Best of Polish Cooking, Hippocrene New-York, 1991 ISBN 0-87052-123-3 ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: 08 Apr 1995 Stichworte: Getraenke, Heiss, Honig, Wodka, Polen, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Margarine - ein Kunstprodukt zum StreichenMargarine - ein Kunstprodukt zum Streichen
Aus der gesunden Ernährung ist die Margarine heutzutage nicht mehr wegzudenken. Sie ist überwiegend pflanzlicher Natur und in der halbfetten Variante deutlich leichter als Butter.
Thema 3700 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Hirse sättigt und ist gesund, das richtige für die VollwertkücheHirse sättigt und ist gesund, das richtige für die Vollwertküche
In den modernen Kochbüchern und TV-Shows spielt die Hirse keine große Rolle. Doch das Internet spiegelt eine andere Realität wider.
Thema 34393 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Kalter Hefeteig aus der Trickkiste der Thüringer BackfrauKalter Hefeteig aus der Trickkiste der Thüringer Backfrau
Einen guten Hefeteig zu bereiten ist nicht so einfach. Kennen auch Sie dieses Gefühl, Sie haben die letzten, süßen Pflaumen des Jahres geerntet und wollen einen letzten, leckeren Kuchen backen, aber der Hefeteig gelingt nicht.
Thema 26874 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |