Rezept Heiligabend Plaetzchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Heiligabend-Plaetzchen

Heiligabend-Plaetzchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8173
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7780 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Artischocke !
Artischocken sind ein besonders wertvolles Gemüse.Es dient der Senkung von Blutfetten,stärkt die Galle und baut die Leber enorm auf. Vorallem fördert Sie den Zellwiederaufbau.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
125 g Zucker
250 g Butter
370 g Mehl
200 g Gemahlene Mandeln
250 g Marzipanrohmasse
1  Eiweiss
125 g Puderzucker
1/4 l Sahne
1  Vanilleschote
100 g Kuvertuere
Zubereitung des Kochrezept Heiligabend-Plaetzchen:

Rezept - Heiligabend-Plaetzchen
Zucker, Butter, Mehl und Mandeln verruehren und zu einem Teig kneten. 30 Minuten kuehlen. Auf ein wenig Mehl ausrollen (nicht zu duenn), Teigstuecke von 7 cm Durchmesser ausstechen und auf das Backblech legen. Die Marzipanrohmasse mit Eiweiss und Puderzucker cremig ruehren. In einen Spritzbeutel mit Sterntuelle fuellen. Auf die Haelfte der Plaetzchen einen Marzipanrand spritzen. 10-15 Minuten bei 180 Grad C backen. Sahne mit der Vanilleschote aufkochen. Gehackte Kuvertuere zugeben und ruehren, bis die Masse dick wird, dann abkuehlen lassen. Danach auf die Plaetzchen ohne Marzipanrand streichen und jeweils ein Plaetzchen mit Rand aufsetzen. Pro Plaetzchen 200 Kalorien = 836 Joule Portionen: 40 * Quelle: Gong 48/93 ** From: rainer_kemmler%ac@zermaus.zer.sub.org Date: Mon, 06 Dec 1993 19:29:00 +0100 Newsgroups: zer.t-netz.essen Von : Rainer Kemmler @ AC (So, 05.12.93 20:06) Stichworte: Kekse, Kuchen, Weihnachten, zer

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pommes lieber fettfrei mit ActiFryPommes lieber fettfrei mit ActiFry
Abgesehen von überzeugten Anhängern der Atkins-Diät wird Fett in größeren Mengen von vielen Gesundheitsbewussten eher gemieden. Oft wird dabei jedoch nicht unterschieden, ob es sich um „gutes“ oder „böses“ Fett handelt.
Thema 7951 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Fett - Gesunde Fette sind lebensnotwendig für unseren KörperFett - Gesunde Fette sind lebensnotwendig für unseren Körper
Fett ist ein Wort, das in der modernen Gesellschaft durchweg negativ belegt ist. Fett gilt als ungesund, belastend und krankmachend. Wer vollkommen auf Fett verzichtet, fügt seiner Gesundheit jedoch großen Schaden zu.
Thema 15608 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Süßholz - Woher kommt die Lakritze?Süßholz - Woher kommt die Lakritze?
Lakritze gibt es in den verschiedensten Varianten und Formen, doch immer ist sie zäh und klebrig. Weniger bekannt ist wahrscheinlich, aus welchem Rohstoff das süße Zeug hergestellt wird, nämlich aus der Wurzel der Süßholzpflanze.
Thema 12826 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |