Rezept Heilbutt ueberbacken mit Kraeuterreis

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Heilbutt ueberbacken mit Kraeuterreis

Heilbutt ueberbacken mit Kraeuterreis

Kategorie - Fisch, Gemuese, Getreide, Hauptspeise, Milchprodukte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28409
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7101 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gemüse in der Mikrowelle !
Wenn Sie das Gemüse in der Mikrowelle zubereiten, sollten Sie gleich große Gemüsestücke nehmen. Dann werden Sie auch gleichmäßig gar.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
250 g Heilbutt
75 g Gemuese (Lauch, Sellerie, Zwiebeln, Karotten)
60 g Reis
1  Knoblauchzehe
60 g Magerquark
1.5  Eigelb
3 El. Kraeuter, gehackt (Dill, Petersilie, Schnittlauch)
25 g geriebener Kaese
- - etwas Zitronensaft
- - Johannisbrotkernmehl zum Binden
- - Salz, Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Heilbutt ueberbacken mit Kraeuterreis:

Rezept - Heilbutt ueberbacken mit Kraeuterreis
Den Reis im leicht gesalzenen Wasser (125 ml) ca. 25 Minuten garen, bis der Reis vollstaendig ausgequollen ist. Kurz bevor der Reis fertig ist 1 EL Kraeuter untermischen. Das Gemuese in feine Streifen schneiden und in etwas Wasser anduensten. Den Heilbutt mit Zitronensaft betraeufeln, salzen, pfeffern und 5 Minuten vorduensten. Die Knoblauchzehe zerdruecken, mit dem Quark, dem Gemuese, dem Eigelb und den restlichen Kraeutern verruehren und wuerzen. Eventuell mit etwas Johannisbrotkernmehl andicken. Den Fisch in eine Auflaufform setzen, mit der Quarkmasse bestreichen, mit dem Kaese bestreuen und 10 Minuten bei 180 Grad ueberbacken. Den Kraeuterreis zum Fisch servieren. Naehrwertangaben - eine Portion enthaelt: 382 kcal 2 BE 26 g Kohlenhydrate 12 g Fett 38 g Eiweiss 1,5 g Ballaststoffe 252 mg Cholesterin Das Rezept stammt aus dem Buch "Lehrkueche fuer Diabetiker", ISBN 3-928094-04-1. Das Buch ist ueber die Diabetes-Akademie Bad Mergentheim e.V., Theodor-Klotzbuecher-Strasse 12, 97961 Bad Mergentheim, Tel. 07931 / 8015 zu beziehen. :Stichwort : Heilbutt :Stichwort : Gemuese :Stichwort : Reis :Stichwort : Quark :Stichwort : Kaese :Stichwort : Gratin :Erfasser : Christina Philipp :Erfasst am : 5.10.2000 :Letzte Aenderung: 12.10.2000 :Quelle : ARD-Buffet, 13.10.2000 :Quelle : Wochenthema: Feine Gerichte auch fuer Diabetiker

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Cupcakes - süße Verführung, traumhaft verziertCupcakes - süße Verführung, traumhaft verziert
Cupcakes sind die eleganteren Geschwister der Muffins, sozusagen eine Kreuzung aus Muffin und Petits Fours. Sie passen zum Nachmittagskaffee wie zur Ostertafel. Sind sie die neuen Trendsetter auf den Kuchenbufetts?
Thema 7389 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Feine Nachspeisen - Mousse,  Parfait  oder SouffleFeine Nachspeisen - Mousse, Parfait oder Souffle
Alle drei Dessert-Spezialitäten haben eines gemeinsam, sie sind köstlich, wunderbar leicht und fein im Geschmack. Nur haben sie es auch in sich, durch Eier und Sahne sind sie schon gehaltvoll - aber trotzdem eine Sünde wert!
Thema 13295 mal gelesen | 24.08.2008 | weiter lesen
Zucchini in grün oder gelb - die kalorienarme FruchtZucchini in grün oder gelb - die kalorienarme Frucht
Ob geschmort oder gedünstet, gebraten, überbacken oder gegrillt: die gurkenförmige Kürbisfrucht Zucchini (Cucurbita pepo pepo) mit ihrem milden, nussigen Geschmack ist ein wahrer Verwandlungskünstler und lässt sich in viele köstliche Gerichte verwandeln.
Thema 30807 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |