Rezept Heilbutt mit Zitronensoße

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Heilbutt mit Zitronensoße

Heilbutt mit Zitronensoße

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4987
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12315 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ketchup aus der Flasche !
Sie kennen es sicherlich. Erst kommt gar kein Ketchup aus der Flasche und plötzlich viel zu viel. Stecken Sie einen Strohhalm bis auf den Boden der Flasche und das Ketchup fließt ganz leicht heraus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Heilbuttkoteletts
- - Essig
- - Salz
- - Pfeffer
30 g Butter
5  Eigelb
1  Zitrone, unbeh., Schale und Saft von
2 El. Weißwein, trockener, evtl. mehr
- - Salz
100 g Butter
1 Bd. Schnittlauch
Zubereitung des Kochrezept Heilbutt mit Zitronensoße:

Rezept - Heilbutt mit Zitronensoße
Fisch waschen, mit Essig saeuern, auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer bestreuen. 4 entsprechend grosse Stuecke Alufolie mit Butter bestreichen, Fischstuecke darauflegen, locker verschliessen, im Backofen garen. Schaltung: 180 - 200°, 2. Schiebeleiste v.u. 180-200°, Umluftbackofen 35-40 Min. Eigelb, Zitronenschale, Zitronensaft, Weisswein und Salz im Wasserbad cremig aufschlagen. Geschmolzene Butter mit dem Schneebesen langsam darunter schlagen. Zum Schluss geschnittenen Schnittlauch daruntermischen. Heilbuttkoteletts auf eine warme Platte geben, Sosse angiessen; mit Salat und Salzkartoffeln servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tsatsiki - Dip mit Joghurt und KnoblauchTsatsiki - Dip mit Joghurt und Knoblauch
Wer Knoblauch mag, wird Tsatsiki (Dip) lieben – und wer Knoblauch hasst, sollte dringend die Finger davon lassen.
Thema 7805 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Welches Wasser für mein Baby?Welches Wasser für mein Baby?
In Deutschland hat man das Glück, aus der Leitung Trinkwasser zu erhalten. Dennoch ist Leitungswasser nicht unbedingt ideal für die Säuglings- und Kleinkind-Ernährung.
Thema 8801 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Aperitif - der Aperitif stimmt uns auf das Essen einAperitif - der Aperitif stimmt uns auf das Essen ein
Ein gediegenes Abendessen beginnt nicht mit der Vorspeise, sondern mit einem Aperitif. Das Servieren eines Aperitifs ist eine wunderbare Gelegenheit, die Gäste in einer lockeren Atmosphäre miteinander bekannt zu machen.
Thema 30882 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |