Rezept Heilbutt mit Champignons

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Heilbutt mit Champignons

Heilbutt mit Champignons

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3541
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3646 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fett spritzt beim Braten !
Autsch, das kann wehtun: Heißes Öl zischt beim Braten heftig aus der Pfanne. Das hilft: Streuen Sie eine Prise Salz ins Fett.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Kartoffeln
250 g frische Champignons
1  Zwiebel
1 El. Öl
4 Scheib. Heilbutt (à 250 g)
- - Zitronensaft oder Essig
- - Salz
- - weißer Pfeffer 5 EL Weißwein oder Brühe
- - Petersilie.
Zubereitung des Kochrezept Heilbutt mit Champignons:

Rezept - Heilbutt mit Champignons
Geschälte Kartoffeln in mittelgroße Stücke schneiden, ca. 10 Min. mit 1 Tasse Salzwasser verkochen, abgießen. Vorbereitete Champignons blättrig schneiden, Zwiebel fein würfeln. Öl in einer Auflaufform oder im Glastopf auf 2 oder Automatik-Kochstelle 4 - 5 erhitzen, Zwiebeln darin glasig werden lassen, Champignons zugeben und 3 Min. andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Heilbutt säubern, säuern, salzen, pfeffern. Kartoffeln zu den Champignons geben, den Fisch obenauflegen, mit Weißwein oder Brühe beträufeln. Die Auflaufform schließen, im Backofen garen. Schaltung: 180 - 200°, 2. Schiebeleiste v.u. 180 - 200°, Umluftbackofen ca. 35 Minuten Vor dem Servieren gehackte Petersilie über den Fisch streuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bitterstoffe sind wichtig für Ihre ErnährungBitterstoffe sind wichtig für Ihre Ernährung
Erinnern Sie sich noch, wie vor etwa 20 oder 30 Jahren Chicorée schmeckte? Der innere Spross war gallebitter, und die meisten Leute entfernten ihn vor dem Essen. Auch Spargel hatte ein kräftiger bitteres Aroma als heute.
Thema 21724 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Märchen Rezepte - Kindern gesundes Essen schmackhaft machenMärchen Rezepte - Kindern gesundes Essen schmackhaft machen
Alle Kinder lieben Märchen und Geschichten, doch nur die wenigsten mögen das Essen, welches sie vorgesetzt bekommen. Wenn man Essen mit Märchen verbindet oder es wenigstens phantasievoll verpackt, löst das so manche Probleme am Mittagstisch.
Thema 32296 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen
Kaffee das schwarze GoldKaffee das schwarze Gold
Wussten sie, dass das „schwarze Gold“ eigentlich aus knallroten Früchten entsteht, die an reife Kirschen erinnern?
Thema 5183 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |