Rezept Heidesand II

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Heidesand II

Heidesand II

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14437
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3667 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Johannisbeere !
Als Marmelade gut gegen verstopfung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Butter
1  Vanillestange
250 g Puderzucker
1  Prise Salz
1 El. Milch
375 g Mehl
50 g Zucker
1  Pck. Vanillezucker
Zubereitung des Kochrezept Heidesand II:

Rezept - Heidesand II
Butter zerlassen, braeunen, kalt stellen. Erstarrte Butter schaumig ruehren. Eine Prise Salz zufuegen. Nach und nach den gesiebten, mit dem Mark der Vanilleschote vermischten Puderzucker unterruehren, bis die Masse weissschaumig ist. Milch und Mehl nach und nach unterarbeiten. Vier dicke Rollen von etwa 3 cm Durchmesser oder Barren von entsprechender Kantenlaenge formen, in mit Vanillezucker vermischtem Zucker wenden, einzeln in Klarsichtfolie verpackt so lange kaltstellen, bis die Rollen ganz fest geworden sind (am besten ueber Nacht im Kuehlschrank). Teigstuecke mit scharfem Kuechenmesser in 4 mm dicke Scheiben schneiden, auf mit Backtrennpapier ausgelegtes Blech legen. Backen: 10 - 15 min. im 175 Grad heissen Ofen (Gas Stufe 2). Hinterher gut auskuehlen lassen. Und noch ein paar Tips: Erst alle Teigstuecke in Scheiben schneiden, auf Backtrennpapier legen, kuehl stellen und zum Schluss nacheinander backen. Nicht sklavisch an die angegebene Backzeit halten - jeder Ofen baeckt anders, deshalb lieber oefter mal nachschauen. Beim ersten Blech dauert es meist laenger. * Quelle: Mannheimer Morgen, Rubrik "Mannheim backt international", Rezept von Heiderose Sprenger. ** Gepostet von Sabine Engelhardt Date: Tue, 21 Mar 1995 Stichworte: Gebaeck

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Chufanüsse - Die ErdmandelChufanüsse - Die Erdmandel
Mancher Bauer rauf sich die Haare, wenn er von Erdmandeln hört. Denn dieses mit dem Papyrus verwandte Gras ist heutzutage in Maisäckern oder Blumenfeldern ein lästiges Ackerunkraut.
Thema 15157 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Light Produkte - sinnvoll für die Diät und den Körper?Light Produkte - sinnvoll für die Diät und den Körper?
Light Produkte, die in jeder Diät angeboten werden, sind ein wahres Täuschungsmanöver für den Körper. Doch jede Diät empfiehlt den Verzehr derartiger Produkte.
Thema 14632 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen
Vitamine mit Power in den Alltag Teil 1Vitamine mit Power in den Alltag Teil 1
Vitamine braucht jeder Mensch, durch sie aktivieren wir unsere natürliche Energie und unseren Stoffwechsel, wir werden dadurch aktiv und leistungsfähig.
Thema 7857 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |