Rezept Heidelbeerkuechlein mit Vanille und Heidelbeersauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Heidelbeerkuechlein mit Vanille- und Heidelbeersauce

Heidelbeerkuechlein mit Vanille- und Heidelbeersauce

Kategorie - Süßspeise, Warm, Heidelbeere Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27020
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3019 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Reis im Backofen garen !
Wenn alle Herdplatten besetzt sind, garen Sie den Reis im Ofen. Dafür den Reis mit der 1 1/2-fachen Menge Flüssigkeit in ein ofenfestes Gefäß geben und zugedeckt im Backofen bei 200 °C - 20 bis 30 Minuten garen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
3 dl Milch
10 g Vanillepuddingpulver
1  Ei
60 g Zucker
0.5  Vanillestengel
150 ml Rahm
250 g Heidelbeeren
1  Zitrone; Saft
2 El. Zucker
4  Eier
100 g Zucker
75 g Mandeln; geschaelt,gemahlen
75 g Mehl
500 g Heidelbeeren
- - Annemarie Wildeisen Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Heidelbeerkuechlein mit Vanille- und Heidelbeersauce:

Rezept - Heidelbeerkuechlein mit Vanille- und Heidelbeersauce
Zuerst die beiden Saucen zubereiten: 1/3 der Milch mit dem Puddingpulver und dem Ei sehr gut verruehren. Die restliche Milch mit dem Zucker und dem aufgeschlitzten Vanillestengel und den herausgekratzten Samen aufkochen. Neben der Herdplatte 10 Minuten ziehen lassen. Dann den Vanillestengel entfernen und die Milch nochmals aufkochen. Unter Ruehren sehr heiss zur Puddingpulver-Milch-Ei-Mischung giessen. In die Pfanne zurueckgeben und unter staendigem Ruehren kurz vor den Siedepunkt bringen, bis die Creme leicht bindet. Den Rahm nur halb steif schlagen und unter die Vanillesauce ziehen. Kuehlstellen. Fuer die Heidelbeersauce die Beeren mit dem Zitronensaft und dem Zucker puerieren. Kuehlstellen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Ein Blech mit Backpapier belegen und sehr gut bebuttern. Fuer die Kuechlein Eier in Eigelb und Eiweiss trennen. Eigelb mit der Haelfte des Zucker zu einer hellen, dicklichen Creme aufschlagen. Die Mandeln untermischen. Eiweiss schaumig schlagen. Dann nach und nach unter Weiterruehren den restlichen Zucker einrieseln lassen und zu einem glaenzend weissen Schnee schlagen. Eiweiss und Mehl abwechselnd unter die Ei-Mandelcreme ziehen. Die Heidelbeeren sorgfaeltig unterheben. Von der Heidelbeermasse grosse "Kleckse" auf das vorbereitete Backblech geben. Sofort im vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille waehrend 10 bis 12 Minuten sehr hell backen. Nach warm mit der Vanille- und Heidelbeersauce auf Tellern anrichten. (Mit Bild) :Fingerprint: 21382259,101318663,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Quarkspeisen einfach bis raffiniertQuarkspeisen einfach bis raffiniert
In Zeiten ständig steigender Lebensmittelpreise fällt der Griff zu fertigen Joghurt- und Quarkprodukten aus dem Kühlregal zunehmend schwerer.
Thema 12698 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Pilze in Bildern und Rezepten - Zunderschwamm und HexenröhrlingPilze in Bildern und Rezepten - Zunderschwamm und Hexenröhrling
Eichhase und Schopftintling, Gitterschwamm und Satanzspilz, Ästiger Stachelbart und Wetterstern – Liebhaber von Wörtern, alten Grafiken und Pilzen werden ihre Freude haben an diesem Einblick in die jahrhundertealte Beziehung zwischen Mensch und Pilz.
Thema 8581 mal gelesen | 07.12.2007 | weiter lesen
Hackfleisch muss ganz frisch sein!Hackfleisch muss ganz frisch sein!
Hackfleisch ist günstig und vielseitig einsetzbar – beispielsweise für ein feuriges Chili con Carne, Spaghetti Bolognese oder die gute, altbewährte Frikadelle.
Thema 7302 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |