Rezept Heidelbeerkrapfen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Heidelbeerkrapfen

Heidelbeerkrapfen

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27015
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2814 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: So riecht Blumenkohl nicht !
Eine rohe Kartoffel oder ein Lorbeerblatt im Blumenkohl-kochwasser verhindert eine starke Geruchsbildung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Heidelbeeren
500 g Mehl
1/4 l Milch
4  Eier
- - Fett; zum Ausbacken
- - Petra Holzapfel Wolfgang Senn Meine besten Rezepte aus
- - der Zeitschrift "Schoener Bayerischer Wald"
Zubereitung des Kochrezept Heidelbeerkrapfen:

Rezept - Heidelbeerkrapfen
Die Heidelbeeren werden mit dem Mehl so lange vorsichtig in der Schuessel geruettelt, bis alle Beeren bemehlt sind. Jetzt wird die Milch mit den Eiern abgesprudelt und unter vorsichtigem Ruehren ueber die bemehlten Heidelbeeren gegossen. Inzwischen stellen Sie eine Pfanne mit heissem Fett auf. Mit einem Essloeffel, den Sie vorher in heisses Fett getaucht haben, stechen Sie eigrosse Stuecke aus und legen diese in die Pfanne mit heissem Fett. Die Heidelbeerkrapfen etwas flach andruecken und auf beiden Seiten goldgelb backen. Mit Zimtzucker anschliessend bestaeuben und servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Salat mit genießbarem UnkrautSalat mit genießbarem Unkraut
Manche so genannten Unkräuter sind so widerstandsfähig, dass man eher die Zier- und Nutzpflanzen zerstört als ihnen mit Gift oder Jäten den Garaus zu machen. Wenden Sie die Not zur Tugend und essen Sie die (Un-)Kräuter einfach auf.
Thema 11857 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Rezepte mit Blumen - BlumenrezepteRezepte mit Blumen - Blumenrezepte
Dass manche Blumen essbar sind, wissen wir ja noch aus Kindertagen. Ich erinnere mich da nur an die Blüten des rosa Wiesenklees und der ‚zahmen Brennnessel’ bzw. Taubnessel, die wir als Kinder ausgesaugt haben, oder an den sauren Waldklee.
Thema 21791 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen
Zahnpflegekaugummis die Zahnbürste für unterwegs ?Zahnpflegekaugummis die Zahnbürste für unterwegs ?
Wer schlechte Zähne hat, muss beim Zahnarzt oft tief in die Taschen greifen. Die Krankenkassen zahlen meist nur noch einen kleinen Anteil an Brücken oder Kronen. Umso wichtiger ist es, gerade auf die Zähne besonders zu achten.
Thema 7251 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |