Rezept Heidelbeerkaltschale

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Heidelbeerkaltschale

Heidelbeerkaltschale

Kategorie - Obst, Kaltschale Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26441
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3394 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Die Badewanne als Kühlschrank !
Oft reicht der Kühlschrank gar nicht aus, um alle Getränke für die Party kalt zu stellen. Nehmen sie doch einfach Ihre Bade- oder Duschwanne. Legen Sie Eisstücke hinein und schon haben Sie einen Riesenkühlschrank.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
300 g Heidelbeeren
1/8 l Wasser
1/2 l Grapefruitsaft
2  Birnen, mürbe
1 El. Speisestärke
- - Flüssig-Süßungsmittel nach Bedarf
1/2  Zitrone; Saft davon
1  Eiweiß
Zubereitung des Kochrezept Heidelbeerkaltschale:

Rezept - Heidelbeerkaltschale
Die Früchte verlesen, mit Wasser, Grapefruitsaft und den geschälten, halbierten, entkernten und in Schnitze geschnittenen Birnen 2 Minuten köcheln. Die mit etwas kaltem Wasser angerührte Speisestärke einrühren, einmal aufkochen. Mit Zitronensaft und Flüssig-Süßungsmittel abschmecken. Das Eiweiß steif schlagen, mit Flüssig-Süßungsmittel süßen. Mit 2 Teelöffeln kleine Häufchen abstechen, in kochendheißem, aber nicht sprudelndem Wasser kurz ziehen lassen, abtropfen, auf die kühlgestellte Kaltschale setzen. Haben Sie keine frischen Früchte zur Hand, verwenden Sie ein Glas kalorienreduzierte Heidelbeeren (370 ml). Der Saft wird mit Grapefruitsaft aufgekocht, mit Speisestärke gebunden. Die Birnenhälften (ebenfalls kalorienreduziert aus dem Glas) und die Beeren dazugeben, mit Zitronensaft und Flüssig-Süßungsmittel abschmecken, wie oben beschrieben mit den Eiweiß-Häufchen verzieren. Quelle: Bunte erfaßt: Sabine Becker, 1. November 1996

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dörrobst - trocknen Sie Ihre Früchte einfach selbstDörrobst - trocknen Sie Ihre Früchte einfach selbst
Viele Menschen kennen Dörrobst hauptsächlich aus ihrem Früchtemüsli, aus Früchtebrot oder einem Müsliriegel.
Thema 61491 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Silizium, für einen guten Soffwechsel und jüngere HautSilizium, für einen guten Soffwechsel und jüngere Haut
Manche Menschen jagen ihm ein Leben lang hinterher: Dem Traum von der ewigen Jugend.
Thema 48000 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen
Exotische Früchte reich an Abwechslung und VitamineExotische Früchte reich an Abwechslung und Vitamine
Sie haben genug von Apfel, Bananen und Orangen? Dann probieren Sie doch einmal zur Abwechslung mal die Exoten aus Übersee – echte Alternativen zu den Klassikern im Obstregal.
Thema 14593 mal gelesen | 09.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |