Rezept Heidelbeer Muesli mit Sanddorn

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Heidelbeer-Muesli mit Sanddorn

Heidelbeer-Muesli mit Sanddorn

Kategorie - Vegetarisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28852
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2685 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knusprige Schwarte !
Wenn Sie eine besonders knusprige Schwarte für Ihren Schweinebraten wünschen, dann streichen Sie ihn ca. zehn Minuten vor Ende der Garzeit mit Salzwasser ein. Stattdessen können Sie auch Bier nehmen. Anschließend scharf nachbraten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
125 g Heidelbeeren
60 g Mueslimischung
3 El. Sanddornsirup (mit Honig
- - gesuesst)
1/2 Tl. Orangenschale (unbeh.),
- - abger.
2 El. Orangensaft
250 g Sahnejoghurt
Zubereitung des Kochrezept Heidelbeer-Muesli mit Sanddorn:

Rezept - Heidelbeer-Muesli mit Sanddorn
Heidelbeeren verlesen, eventuell waschen und gut abtropfen lassen. Die Beeren mit der Mueslimischung mischen. Sanddornsirup mit der Orangenschale und dem Orangensaft verruehren. Mueslimischung auf zwei Teller verteilen, den Sahnejoghurt verruehren und zusammen mit der Sanddornmischung auf dem Muesli anrichten. :Stichworte : August, Einfach, Muesli, P2 :Notizen (*) : : : Quelle: Winke & Rezepte 08 / 97 :Notizen (**) : : : Erfasst: Lothar Schaefer :Zusatz : : : Zubereitungszeit : : 15 Minuten :Pro Person ca. : 190 kcal :Pro Person ca. : 792 kJoule

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grüner Tee ist gesund und leckerGrüner Tee ist gesund und lecker
Der erste Tee kam 1600 n. Chr. über den Seeweg nach Europa und wurde zunächst “grün” genossen. Diese Teeform wurde aber 200 Jahre später durch den schwarzen Tee verdrängt.
Thema 3025 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Feine Nachspeisen - Mousse,  Parfait  oder SouffleFeine Nachspeisen - Mousse, Parfait oder Souffle
Alle drei Dessert-Spezialitäten haben eines gemeinsam, sie sind köstlich, wunderbar leicht und fein im Geschmack. Nur haben sie es auch in sich, durch Eier und Sahne sind sie schon gehaltvoll - aber trotzdem eine Sünde wert!
Thema 13139 mal gelesen | 24.08.2008 | weiter lesen
Salbei: Essbare Medizin frisch vom StrauchSalbei: Essbare Medizin frisch vom Strauch
In Arabien gibt es ein altes Sprichwort: „Wie kann ein Mensch erkranken und sterben, in dessen Garten Salbei wächst?“ Tatsächlich bedeutet der lateinische Wortursprung „salvare/salvere“ sinngemäß „heilen, gesund werden“.
Thema 5721 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |