Rezept Heichelheimer Kartoffelbratwurst Im Bierteig Mantel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Heichelheimer Kartoffelbratwurst Im Bierteig-Mantel

Heichelheimer Kartoffelbratwurst Im Bierteig-Mantel

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24743
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5044 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wasserbad !
Für ein Wasserbad wird ein kleiner Topf in einen größeren, mit Wasser gefüllten Topf gestellt. Cremes oder Saucen werden, sobald das Wasser eine Temperatur zwischen 75 und 85 Grad erreicht hat, in dem offenen kleinen Topf unter ständigem Schlagen gegart.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
100 g Linsen
3  Paprikaschoten; gemischt
100 g Durchwachsener Speck
1  Zwiebel
2  Eier
1/4 l Köstritzer Schwarzbier
200 g Mehl
4  Kartoffelbratwürste (Heichelheimer) a 15
100 g Hartkäse
1  Worchestersauce
- - Steakpfeffer
- - Pflanzenöl zum Fritieren
1  Zweig frischer Majoran
2  Speiseöl
- - Salz und Pfeffer
- - Ulli Fetzer MDR
Zubereitung des Kochrezept Heichelheimer Kartoffelbratwurst Im Bierteig-Mantel:

Rezept - Heichelheimer Kartoffelbratwurst Im Bierteig-Mantel
Linsen in Salzwasser garen. Paprikaschoten halbieren, entkernen und waschen. Zwiebel abziehen und beides mit Speck in kleine Würfel schneiden. Kartoffelbratwürste schräg in Scheiben schneiden. Für den Backteig Schwarzbier, Eier und Mehl glatt verrühren. Käse reiben, zugeben, mit Worchestersauce und Steakpfeffer würzen. Bratwurstscheiben auf Holz-Zahnstocher stecken, durch den Backteig ziehen und im heißen Fritierfett knusprig backen. Majoran waschen, trockentupfen und fein hacken. Speckwürfel mit Öl in einer Pfanne auslassen und Zwiebelwürfel darin glasig braten. Paprikawürfel und Linsen zugeben, schwenken und mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Gebackene Würstchenspiesse auf dem Linsen- Ragout anrichten. Zubereitungszeit ca. 70 Minuten - kJ/kcal p.P.: 5309/1314

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pilze - frische Pilze im September startet die PilzsaisonPilze - frische Pilze im September startet die Pilzsaison
Im September beginnt die Pilzsaison. Sonnige Herbsttage, kühl-feuchte Nächte: das lässt die Herzen von Pilzsammlern höher schlagen. Doch aufgepasst!
Thema 19874 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen
Smörgastarta - Butterbrottorte mit Thunfisch und Krabben aus SchwedenSmörgastarta - Butterbrottorte mit Thunfisch und Krabben aus Schweden
Wer einmal eine Reise tut, sollte sich überlegen, ob er nicht Schweden ansteuern möchte. Zum einen ist Schweden natürlich ein sehr schönes Land mit einer phantastischen Natur, viel Wald, Seen und natürlich sollte man auch die Elche nicht vergessen.
Thema 15312 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Algen - Speisealgen das Gemüse der ZukunftAlgen - Speisealgen das Gemüse der Zukunft
Wenn wir von Algen sprechen, denken wir in der Regel an etwas Ähnliches wie Seetang, an Schaumberge am Strand oder ein zugewuchertes Aquarium.
Thema 7164 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |