Rezept Heichelheimer Kartoffelbratwurst Im Bierteig Mantel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Heichelheimer Kartoffelbratwurst Im Bierteig-Mantel

Heichelheimer Kartoffelbratwurst Im Bierteig-Mantel

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24743
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5202 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Reis im Bett !
Reis im Bett Kochen Sie Reis nur 8-10 Minuten und wickeln dann den Topf dick in Zeitungspapier ein. Evtl. noch eine Wolldecke herumwickeln und den Reistopf zum Ausgaren ins Bett unter die Bettdecke stellen. Diese Methode ist auch zum Warmhalten für mehrere Stunden geeignet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
100 g Linsen
3  Paprikaschoten; gemischt
100 g Durchwachsener Speck
1  Zwiebel
2  Eier
1/4 l Köstritzer Schwarzbier
200 g Mehl
4  Kartoffelbratwürste (Heichelheimer) a 15
100 g Hartkäse
1  Worchestersauce
- - Steakpfeffer
- - Pflanzenöl zum Fritieren
1  Zweig frischer Majoran
2  Speiseöl
- - Salz und Pfeffer
- - Ulli Fetzer MDR
Zubereitung des Kochrezept Heichelheimer Kartoffelbratwurst Im Bierteig-Mantel:

Rezept - Heichelheimer Kartoffelbratwurst Im Bierteig-Mantel
Linsen in Salzwasser garen. Paprikaschoten halbieren, entkernen und waschen. Zwiebel abziehen und beides mit Speck in kleine Würfel schneiden. Kartoffelbratwürste schräg in Scheiben schneiden. Für den Backteig Schwarzbier, Eier und Mehl glatt verrühren. Käse reiben, zugeben, mit Worchestersauce und Steakpfeffer würzen. Bratwurstscheiben auf Holz-Zahnstocher stecken, durch den Backteig ziehen und im heißen Fritierfett knusprig backen. Majoran waschen, trockentupfen und fein hacken. Speckwürfel mit Öl in einer Pfanne auslassen und Zwiebelwürfel darin glasig braten. Paprikawürfel und Linsen zugeben, schwenken und mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Gebackene Würstchenspiesse auf dem Linsen- Ragout anrichten. Zubereitungszeit ca. 70 Minuten - kJ/kcal p.P.: 5309/1314

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ballaststoffe - pflanzliche Fasern mit wichtiger WirkungBallaststoffe - pflanzliche Fasern mit wichtiger Wirkung
Ballaststoffe wurden bereits gegen Ende des 18. Jahrhunderts in wissenschaftlichen Aufzeichnungen erwähnt – damals hielt man sie für überflüssig, weil sie für die Ernährung keine Energie liefern.
Thema 4542 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Grillen - Perfekte Glut in fünf Minuten mit Tauchsieder und FönGrillen - Perfekte Glut in fünf Minuten mit Tauchsieder und Fön
Am Anfang war das Feuer. Wer beim Grillen die gemütliche und bequeme Nähe der eigenen vier Wände nicht missen will, und obendrein den Kampf mit der Glut zu Beginn des Grillens satt hat, für den haben wir endlich ein Patentrezept!
Thema 11585 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Party für 20 Leute wie organisiere ich das ?Party für 20 Leute wie organisiere ich das ?
Am Anfang jeder Party steht eine Idee. Oder zumindest ein Grund, wobei der nicht immer vorhanden sein muss, um mit Freunden eine Party zu feiern. Manchmal ist der Gedanke allein Grund genug.
Thema 21765 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |