Rezept Hefezopf mit Nussfuellung

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hefezopf mit Nussfuellung

Hefezopf mit Nussfuellung

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19826
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 19596 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Spargel frisch und knackig !
Bevor Sie Spargel schälen, sollten Sie dieses feine Gemüse mindestens eine Stunde in kaltes Wasser legen. Dadurch werden Spargel – auch wenn sie schon ein paar Tage vorher geerntet wurden – wieder ganz frisch und knackig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Weizenmehl
1 Prise Salz
1  Pk. Trockenhefe
1  Pk. Vanillezucker
50 g Zucker
250 ml Milch
1  Ei
50 g Butter
175 g Haselnuesse gemahlen
50 g Mandeln gehackt
100 g Honig
50 g Butter
8 El. Milch
1  Eigelb
4 El. Schlagsahne
- - Puderzucker
- - Fido : 2:2487/3008.6 Cooknet : 535:270/110
Zubereitung des Kochrezept Hefezopf mit Nussfuellung:

Rezept - Hefezopf mit Nussfuellung
Hefeteig herstellen und gehenlassen. Nach dem Gehen nochmals durchkneten und in 3 gleich grosse Stuecke teilen, zu Rechtecken im Format 15 x 35 cm ausrollen. Die Zutaten fuer die Fuellung miteinander vermischen und zu gleichen Teilen auf den Teigstuecken verstreichen. Dabei einen 1 - 2 cm breiten Rand frei lassen. Die bestrichenen Teigstuecke aufrollen und die Teigraender gut zudruecken. Aus diesen 3 Straengen einen Zopf flechten und auf dem Blech nochmals ca. 15 Minuten gehen lassen. Eigelb und Sahne verquirlen und den Zopf damit bepinseln. Auf der 2. Einschubleiste ca. 35 Minuten backen. Nach dem Auskuehlen mit Puderzucker bestreuen. Stichworte: Kuchen, Backen, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Blüten und Blumen Rezepte für die sommerliche KücheBlüten und Blumen Rezepte für die sommerliche Küche
Aus der japanischen Küche wohlbekannt, aber als Dekoration meist am Tellerrand liegengelassen, werden Blüten als Nahrungsmittel oft noch verkannt. Was in früheren Jahrhunderten Gang und Gebe war, wird heute jedoch wieder neu entdeckt.
Thema 10005 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Alles Quatsch, Gerüchte und Irrtümer aus der KücheAlles Quatsch, Gerüchte und Irrtümer aus der Küche
Verliebt, verlobt, verheiratet heißt ein altes Ballspiel, das für denjenigen, der die Bälle verliert, böse enden kann.
Thema 8221 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Meerkohl: Ein historisches Gemüse mit ZukunftMeerkohl: Ein historisches Gemüse mit Zukunft
Er verträgt auch salzhaltigen Boden und wird deshalb neuerdings von Wissenschaftlern als eine Pflanze der Zukunft betrachtet: der Meerkohl.
Thema 11550 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |