Rezept Hefewaffeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hefewaffeln

Hefewaffeln

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2481
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6284 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zucker in der Käseglocke !
Legen Sie ein Stück Würfelzucker mit unter die Käseglocke. Der Käse bleibt länger frisch und schimmelt auch nicht so leicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
375 g Mehl
75 g Zucker
150 g Butter oder Margarine
1 Kart. Vanillinzucker
1 Sp./Schuss Salz
25 g Hefe
125 g saure Sahne
75 ml lauwarmes Wasser
- - Zucker
- - Zimt
Zubereitung des Kochrezept Hefewaffeln:

Rezept - Hefewaffeln
Aus den angegebenen Zutaten einen Hefeteig bereiten. Im Backofen 10 Minuten bei 50°C gehen lassen und 10 bis 20 Minuten bei 0, dann Waffeln backen. Warm mit Zucker und Zimt bestreut servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Diät leicht gemacht - Lightprodukte nur als Ergänzung sinnvollDiät leicht gemacht - Lightprodukte nur als Ergänzung sinnvoll
Wenn die ersten warmen Tage nahen und die Mode wieder figurbetonter wird, möchten viele Menschen ein paar Pfunde abspecken. Lightprodukte verheißen hier eine einfache Lösung.
Thema 5467 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Butter oder Margarine?Butter oder Margarine?
Auf dem Markt gibt es verschiedene Butterarten und Margarinesorten. Wir klären auf, wo die Unterschiede liegen und ob wirklich Margarine weniger Fett enthält als Butter.
Thema 5267 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Molke ist ein Fitnessdrink?Molke ist ein Fitnessdrink?
Molke ist ein gelbliches, leicht süßlich schmeckendes Wasser, das bei der Käseherstellung übrig bleibt, wenn das geronnene Eiweiß aus der Milch abgeschöpft wird.
Thema 4468 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |