Rezept Hefeschnecken

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hefeschnecken

Hefeschnecken

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15171
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10467 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sherry - Krabben !
Den Dosengeschmack von konservierten Krabben verbannt man mit etwas Sherry und 2 Esslöffeln Essig. Etwa 15 Minuten darin ziehen lassen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 20 Portionen / Stück
500 g Mehl
1/4 l Milch
42 g Hefe; 1 Wuerfel
- - Salz
50 g Zucker
80  Butter; weiche
2  Eigelb
- - Mehl; zum Bestaeuben
280 g Marzipanrohmasse
50 g Zucker
2 El. Brauner Rum
1  Ei
1  Unbehandelte Zitrone; abgeriebene Schale davon
30 g Mehl
1  Eigelb
3 El. Milch
100 g Rosinen
100 g Zitronat
150 g Aprikosenkonfituere
100 g Puderzucker
2 El. Zitronensaft
Zubereitung des Kochrezept Hefeschnecken:

Rezept - Hefeschnecken
-- posted by K.-H. Boller -- modified by Bollerix Fuer den Teig das Mehl in eine Schuessel sieben und eine Mulde hinein- druecken. Die Milch erwaermen. Hefe in die Mehlmulde kruemeln. Eine Prise Salz, Zucker, Butter und Eigelbe auf dem Mehlrand verteilen. Die Hefe in der Milch aufloesen und von der Mitte aus alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig u einer Kugel formen und leicht mit Mehl bestaeu- ben, mit einem Tuch bedeckt bei Raumtemperatur gehen lassen. Fuer die Fuellung die Marzipanrohmasse mit Zucker verkneten. Rum, Ei und Zitronenschale dazugeben. Zum Schluss das Mehl unterruehren. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsflaeche zu einem Rechteck von ca. 42 x 32 cm ausrollen. Die Marzipanmischung gleichmaessig auf das Teig- stueck streichen. Dabei an der vorderen Laengsseite einen ca. zwei Zenti- meter breiten Rand frei lassen. Eigelb mit Milch verquirlen und die Teig- kante damit bestreichen. Rosinen und Zitronat gleichmaessig auf den be- strichenen Teig streuen. Das gesamte Teigstueck von der hinteren Laengs- seite her aufrollen. Zwei Backbleche mit Backpapier belegen oder leicht fetten. Mit dem Wel- lenschliffmesser die Teigrolle in 20 Scheiben (Schnecken) schneiden. Die Scheiben auf die Backbleche verteilen, dabei zwischen den einzelnen Teig- stuecken 5 bis 6 Zentimeter Platz lassen, damit sie waehrend des Backens ihre Form behalten. Sollten die Schnecken beim Schneiden ihre runde Form verloren haben, kann man sie etwas nachformen. Die Schnecken auf der Oberflaeche duenn mit der restlichen Eigelb-Milch-Mischung bestreichen. Schnecken im auf 200 GradC vorgeheizten Backofen auf der zweiten Einschub- leiste von unten 20 bis 25 Minuten backen. Die Aprikosenkonfituere mit vier Essloeffel Wasser in einen Topf geben, mit dem Schneidestab zerklei- nern und ein bis zwei Minuten durchkochen. Die gebackenen Schnecken sofort mit der heissen Konfituere bepinseln. Puderzucker mit Zironensaft glattruehren, die warmen Schnecken damit glasieren. Zubereitung: Ca. 45 Minuten (plus Gehzeit fuer den Teig) Pro Portion: Ca. 310 kcal * Quelle: ** Gepostet von K.-H. Boller Date: Sun, 09 Apr 1995 Stichworte: Gebaeck, Hefe, Suess, P20

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Cognac - ein edler TropfenCognac - ein edler Tropfen
Bei einem echten Cognac handelt es sich um einen ganz besonders edlen Tropfen. Nur ein Weinbrand, dessen Trauben aus der französischen Charente-Region rund um die Stadt Cognac stammen, dürfen als Cognac bezeichnet werden – ihr verdankt das geistige Getränk also seinen wohlklingenden Namen.
Thema 4759 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Fasan - Fasane (Wildhühner) für FeinschmeckerFasan - Fasane (Wildhühner) für Feinschmecker
Wer Glück hat, kann beim Spaziergang durch den Wald oder die Heide einen Fasan zu Gesicht bekommen – doch Feinschmecker und Jäger empfinden es als noch größeres Glück, ein Stück Fasan auf ihrem Teller begrüßen zu können.
Thema 10873 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Joghurt - Gesund durch den Tag mit Kalzium, Vitamine und MineralstoffeJoghurt - Gesund durch den Tag mit Kalzium, Vitamine und Mineralstoffe
Die einen trinken ihn flüssig aus winzigen Fläschchen, die anderen rühren ihn in ihr Salatdressing, mischen ihn unter das Müsli oder essen ihn fertig angerührt auf Fruchtmousse – die Rede ist vom Joghurt, dem gesündesten aller Milcherzeugnisse.
Thema 28743 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |