Rezept Hefeschmelzkaese

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hefeschmelzkaese

Hefeschmelzkaese

Kategorie - Sonstiges Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12129
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2594 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bratwürste !
Bratwürste platzen und schrumpfen nicht beim Braten, wenn sie vorher mit kochendem Wasser überbrüht wurden. Gut abtrocknen. Oder man wendet sie vor dem Braten leicht in Mehl. Oder Sie stechen die Würste mit einer Gabel ein. Besonders zu empfehlen bei sehr fetten Würsten!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Tas. Speisehefeflocken
1/3  Tas. Mehl, Typ 405
1 1/2 Tl. Salz
2  Tas. Wasser
1/3  Tas. Margarine
1/2 Tl. Knoblauchpulver, nach Wunsch
2 Tl. Senf
Zubereitung des Kochrezept Hefeschmelzkaese:

Rezept - Hefeschmelzkaese
Mische die trockenen Zutaten in einer Pfanne. Gib nach und nach das Wasser hinzu und verruehre es mit einem Schneebesen, damit eine weiche Creme entsteht, die Du dann mit dem restlichen Wasser verduennst. Stelle die Pfanne auf den Herd und ruehre staendig um, bis die Sosse eindickt und Blasen wirft. Lass sie 30 Sekunden lang kochen und nimm sie dann vom Herd. Quirle die Margarine und den Senf darunter. Die Sosse kann eindicken, wenn sie eine Weile steht. Ist dem so, dann erhitzt du sie wieder und ruehrst noch etwas Wasser unter. Variation: Um eine ueppigere, ergiebigere Sosse, die gut zu Pizza passt zu erhalten, kannst Du die angegebene Menge Mehl durch 3 Tb Maisstaerke und 1 tb Mehl ersetzen, statt der Margarine eine Tasse Oel darunter schlagen und zum Schluss bis zu einer Tasse mehr Wasser zugeben, um eine dicke, glatte und giessbare Sosse zu erhalten. Giesse sie auf deine Pizza, die du waehrend der letzten Minuten des Backens unter einen Grill stellst, bis sich eine elastischegoldbraun gefleckte Haut bildet. Anmerkung: Die Speisehefe ist nicht mit der Backhefe identisch, sondern ist im getrockneten Zustand als Pulver oder Flocken in Drogerien zu bekommen. * Quelle: Soja total. Hamburg 1982 Seite 51, ISBN 3-922731-08- Erfasst: Susanne Moenkemeier ** Gepostet von Susanne Moenkemeier Date: Fri, 23 Dec 1994 Stichworte: Vegetarisch, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Löwenzahn - Mehr als UnkrautLöwenzahn - Mehr als Unkraut
Bei Kindern ist Löwenzahn besonders als Pusteblume beliebt, Nagetiere fressen Löwenzahn ebenfalls gerne. Dabei geht leider unter, dass auch Löwenzahn in der Küche eine tolle Erweiterung des Speiseplans ist.
Thema 10389 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Kohlrabi - als Rohkost oder Gekocht, ein leckeres GemüseKohlrabi - als Rohkost oder Gekocht, ein leckeres Gemüse
Ein bisschen sieht er aus, als würde er aus einer anderen Welt kommen: Beim Kohlrabi schlingen sich zarte Greiftentakel aus einem festen, grünlich weißen Kopf, und auch geschmacklich ist er ein freundliches Alien unter den Kohlgemüsen.
Thema 9622 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Weinklimaschränke - fast so gut wie der wohltemperierte WeinkellerWeinklimaschränke - fast so gut wie der wohltemperierte Weinkeller
Der gute Wein wird am besten in einem wohl temperierten Weinkeller aufbewahrt. So weit, so gut. Leider sind besagte Weinkeller mittlerweile eher die Ausnahme als die Regel. Den edlen Wein schert das indes wenig – er nimmt die unsachgemäße Lagerung im Vorratsschrank wirklich übel.
Thema 4995 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |