Rezept Hefekuchen mit kandierten Fruechten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hefekuchen mit kandierten Fruechten

Hefekuchen mit kandierten Fruechten

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6873
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4479 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Baldrianwurzeltee !
Gegen Schlafstörungen und ein optimales Beruhigungsmittel

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
400 g Mehl
1  Paeckchen Trockenhefe
150 ccm Milch
2  Eier
50 g Butter oder Margarine
50 g Schweineschmalz
140 g Zucker
1  Prise Anis
1/2 Tl. Zimt
1/2  Zitrone
- - Mehl zum Formen
- - Fett fuer das Blech
75 g Pinienkerne (ersatzweise Mandelstifte)
150 g kandierte Fruechte
- - (z.B. Kirschen, Ananas, Orangen)
Zubereitung des Kochrezept Hefekuchen mit kandierten Fruechten:

Rezept - Hefekuchen mit kandierten Fruechten
125 g Mehl, Trockenhefe und Milch zu einem weichen Teig verkneten. Zugedeckt bei Zimmertemperatur etwa 30 Minuten gehen lassen, bis sich der Teig im Volumen verdoppelt hat. Restliches Mehl, Eier, beide Fettsorten, 75 Gramm Zucker, Anis, Zimt und abgeriebene Zitronenschale erst mit dem Knethaken des Handruehrgeraetes, dann mit den Haenden durchkneten. Beide Teigsorten miteinander verkneten. Den Teig mit bemehlten Haenden auf dem gefetteten Backblech zu einem flachen Fladen formen. Bei Zimmertemperatur nochmal 45 Minuten gehen lassen. Fladen mit Wasser bestreichen, mit Pinienkernen und kleingeschnittenen Fruechten belegen und mit restlichem Zucker bestreuen. In den Backofen schieben, auf 180 Grad schalten und etwa 25 Minuten backen. * Pro Stueck ca. 345 Kalorien / 1444 kJ Erfasser: Stichworte: ZER, Kuchen, Hefekuchen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kräuteröl - selbst gemacht als Kulinarisches GeschenkKräuteröl - selbst gemacht als Kulinarisches Geschenk
Ob zu Festlichkeiten, zum Geburtstag oder als Mitbringsel bei Einladungen von Freunden: Selbst gemachte Geschenke haben einen persönlichen Charme und können in punkto Individualität keiner gekauften Ware das Wasser reichen.
Thema 29996 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Lachs - ein begehrter Fisch mit Omega 3 FettsäurenLachs - ein begehrter Fisch mit Omega 3 Fettsäuren
Der Lachs ist ein zäher Langstreckensportler: Jährlich legt er oft über 1000 Kilometer zurück, um zu seinen Laichgewässern zu gelangen. Da der Lachs als Speisefisch zunehmend gefragt ist, wird er inzwischen gezielt für den Verbrauch gezüchtet.
Thema 22521 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Blattgold - Essen mit Speisegold veredeln?Blattgold - Essen mit Speisegold veredeln?
In noblen Restaurants, aber auch in einer bekannten Currywurst-Bude wird es zur Krönung und Dekoration eingesetzt – Blattgold. Speisegold ist eine schicke Zierde für festliche Menüs.
Thema 17716 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |