Rezept Hefekloss mit Aprikosensauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hefekloss mit Aprikosensauce

Hefekloss mit Aprikosensauce

Kategorie - Vegetarisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22217
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4237 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Reduzieren !
Einkochen von Soßen, Brühen oder Säften ohne Deckel, sodass ein Teil des Wassers verdampft. Der Geschmack wird dadurch konzentriert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
300 g Weizenvollkornmehl
0.5 Kart. Trockenhefe
30 g Zuckerrohrgranulat
250 ml Milch
2  Eier
- - abgeriebene Schale von einer
1/2  unbehandelten Zitrone
- - Salz
- - Zum Garen: Butter und Mehl
500 g Aprikosen
100 ml Obstsaft
1 El. Zitronensaft
1 Tl. Zimtpulver
Zubereitung des Kochrezept Hefekloss mit Aprikosensauce:

Rezept - Hefekloss mit Aprikosensauce
Zubereitungszeit: etwa 1 3/4 Stunden (davon etwa 1 Stunde Ruhezeit) 1. Das Mehl mit der Hefe und 1 Tl. Zuckerrohrgranulat vermischen. Die lauwarme Milch, die zimmerwarmen Eier, die abgeriebene Zitronenschale und 1 Prise Salz hinzufügen. Alles 5 Minuten durchrühren. Den Teig zugedeckt bei Zimmertemperatur etwa 45 Minuten gehen lassen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat. 2. Ein Küchentuch in heißes Wasser tauchen, gut auswringen, mit weicher Butter bestreichen und mit Mehl bestäuben. Den Teig als Kloß daraufgeben und weitere 15 Minuten gehen lassen. 3. In einem Topf reichlich Wasser mit Salz zum Kochen bringen. Das Küchentuch locker über dem Hefekloß zusammenbinden. Einen Kochlöffel durch die Tuchenden stecken und so über den Topf legen, daß der Kloß ganz im Wasser hängt. Den Kloß zugedeckt bei mittlerer bis schwacher Hitze in etwa 45 Minuten garen. 4. Für die Sauce die gewaschenen, entsteinten Aprikosen mit dem Obst- und dem Zitronensaft pürieren. Den Zimt mit dem restlichen Zuckerrohrgranulat vermischen. Den Hefekloß in Portionen teilen, mit dem Zimtzucker bestreuen und mit der Sauce übergießen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dunstabzugshauben - viel Lärm um nichts?Dunstabzugshauben - viel Lärm um nichts?
Mittlerweile gibt es wohl kaum noch eine Küche, in der sich keine Dunstabzugshaube befindet. Fragt man jedoch, welche Dunstabzugshaube wirklich das leistet, wofür sie eigentlich angeschafft wurde, dann sieht die Bilanz traurig aus.
Thema 5639 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Der Brockhaus Kochkunst - Küchentechnik und ZubereitungsartenDer Brockhaus Kochkunst - Küchentechnik und Zubereitungsarten
Ein ebenso nützliches wie unterhaltsames Nachschlagewerk für Kochprofis wie Anfänger ist der „Brockhaus Kochkunst“, der über „Internationale Speisen, Zutaten, Küchentechnik, Zubereitungsarten“ informiert.
Thema 4939 mal gelesen | 06.12.2008 | weiter lesen
Mit Hartz-IV-Kochbuch günstig durch die Krise kochenMit Hartz-IV-Kochbuch günstig durch die Krise kochen
Gut kochen mit wenig Geld ist das Thema etlicher neuer Kochbücher, die zeigen wollen, wie man auch mit Hartz-IV-Budget schmackhafte Gerichte zubereiten kann.
Thema 16939 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |