Rezept Hechttranchen mit Kapernsauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hechttranchen mit Kapernsauce

Hechttranchen mit Kapernsauce

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29104
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3389 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Geflügelsuppe mit zartem Fleisch !
Wenn das Geflügel schön saftig bleiben soll, geben Sie es in das kochende Wasser, weil sich dann die Poren sofort schließen. Soll der Fleischsaft aber mehr in die Suppe ziehen, so setzen Sie das Fleisch in kaltem Wasser auf.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Hechttranchen (je ca. 200 g)
1  Zwiebel
1  Moehre
1  Lauchstange
1  Dillzweiglein
1  Thymianzweig
1  Lorbeerblatt
4  Pfefferkoerner, weiss, zerdrueckt
1  Zitronenscheibe
2 1/2 dl Weisswein
1 l Wasser
2 Tl. Salz
1 El. Butter
2 El. Mehl
3 dl Fischsud
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskat
1  Eigelb
1 Tl. Zitronensaft
3 El. Kapern, abgetropft
Zubereitung des Kochrezept Hechttranchen mit Kapernsauce:

Rezept - Hechttranchen mit Kapernsauce
Alle Zutaten fuer den Sud aufkochen, 20 Minuten koecheln lassen. Hitze reduzieren, Fisch abspuelen und zugeben. Unter dem Siedepunkt ca. 10 Minuten ziehen lassen. 3 dl Sud fuer die Sauce abnehmen. Ein Tortengitter auf eine Platte geben, darauf die Tranchen geben und mit Folie bedeckt ueber der Sudpfanne warmhalten. Fuer die Sauce das Mehl in warmer Butter duensten, den Sud auf einmal zugeben, unter Ruehren aufgiessen, wuerzen, 5 Minuten koecheln lassen, vom Feuer ziehen. Eigelb und Zitronensaft mischen, tropfenweise unter die Sauce ruehren, Kapern beigeben. Sauce darf nur heiss werden, nicht kochen. Erfasst von Petra Holzapfel Quelle: Betty Bossi, Vielseitige Fischkueche

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hartz IV - Tag 4 Heute ist Fleisch in der PfanneHartz IV - Tag 4 Heute ist Fleisch in der Pfanne
Wie gestern schon angekündigt, will ich mal schauen, ob und wie meine Ernährung mit den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) übereinstimmt. Zuerst prüfe ich mal den Calcium-Anteil.
Thema 14432 mal gelesen | 10.03.2009 | weiter lesen
Tartes - Genuss aus LothringenTartes - Genuss aus Lothringen
Eine französische Spezialität, die ursprünglich aus der Region Lothringens stammt, ist die Tarte. Dieser Kuchen, dessen Grundlage ein einfacher Mürbeteig bildet, kann sowohl herzhaft als auch süß belegt werden.
Thema 4697 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Frühlingszwiebeln - Lauchzwiebel die Milde ZwiebelFrühlingszwiebeln - Lauchzwiebel die Milde Zwiebel
Manchmal erfindet Mutter Natur überraschend nützliche Dinge – zum Beispiel eine Zwiebel, die nicht geschält werden muss: die Frühlingszwiebel, auch Lauchzwiebel genannt.
Thema 16349 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |