Rezept Hechtfilets im Bierteig

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hechtfilets im Bierteig

Hechtfilets im Bierteig

Kategorie - Fisch, Suesswasser, Hecht, Bier, Eiweiss Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29107
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4354 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kohl ohne lästigen Geruch !
Geben Sie ein paar Walnüsse mit in den Topf, wenn Sie das nächste mal Blumen- oder anderen Kohl kochen. Der unangenehme Kohlgeruch bleibt Ihnen erspart.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
800 g Hechtfilet
- - Salz
- - Pfeffer
- - Zitronensaft
150 g Mehl
3 dl Bier
2  Eiweiss
- - Fritieroel
Zubereitung des Kochrezept Hechtfilets im Bierteig:

Rezept - Hechtfilets im Bierteig
Die Hechtfilets nach Belieben in kleinere Stuecke schneiden, mit Zitronensaft betraeufeln und marinieren lassen. Das Mehl in eine Schuessel geben und in der Mitte eine Vertiefung bilden. Wenig Salz zufuegen. Das Bier dazugiessen und alles rasch zu einem Teig mischen. Wenn sie einen Finger hineintauchen, soll eine Teigschicht haften bleiben, der Teig darf aber nicht zu dick sein. Mit einem Tuch zudecken und ungefaehr eine Stunde ruhen lassen. Kurz vor Gebrauch das Eiweiss steif schlagen und vorsichtig unter dem Bierteig ziehen. Das Oel in einer Friteuse auf 180 Grad erhitzen. Die Hechtfilets mit Haushaltpapier trocken tupfen, salzen und pfeffern. Im Bierteig wenden und dann portionenweise im heissen Oel ausbacken. Auf Kuechenpapier abtropfen lassen. Mit einer Mayonnaise oder einer Sauce tartare servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Abalone - ein delikater MeeresbewohnerDie Abalone - ein delikater Meeresbewohner
Ob Meerohr, Seeohr, Seeopal, Ormer oder Paua - gemeint ist immer die Abalone (Haliotis midae), eine Meeresfrucht, von der es weltweit um die 100 verschiedene Arten gibt.
Thema 6681 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Molekulare Küche und Gastronomie - die Küche als Labor ?Molekulare Küche und Gastronomie - die Küche als Labor ?
Was passiert, wenn ein Schnitzel brät? Es wird dunkel, knusprig und lecker. Aber warum? Was passiert auf einer molekularen Ebene?
Thema 11263 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Horst Lichter - die rheinische Frohnatur am KochtopfHorst Lichter - die rheinische Frohnatur am Kochtopf
Dass der 1962 geborene Horst Lichter einmal einen derartigen Bekanntheitsgrad erreichen würde, hat er sich wohl selbst nie träumen lassen.
Thema 5728 mal gelesen | 22.07.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.05% |