Rezept Hecht nach Stribro Art

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hecht nach Stribro-Art

Hecht nach Stribro-Art

Kategorie - Fisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29105
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3236 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ofenkartoffeln platzen nicht !
Wenn Kartoffeln vor dem Garen mit Fett eingerieben werden, platzen sie im Ofen nicht. Und sie schmecken pikanter.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Hecht (ca.1 kg)
- - Zitronenschnitze, duenn
- - Salz
- - Kuemmel, frisch gemahlen
- - Butter, reichlich
Zubereitung des Kochrezept Hecht nach Stribro-Art:

Rezept - Hecht nach Stribro-Art
Den Hecht filetieren, die Haut nicht entfernen. In die Haut einige Einschnitte machen und die Zitronenschnitze einschieben. Fisch von beiden Seiten mit Salz und frisch gemahlenem Kuemmel (alte Pfeffermuehle verwenden) wuerzen. In reichlich Butter in einer grossen Pfanne von jeder Seite 10 Minuten braten. Mit Pellkartoffeln, der Bratbutter und frischem Salat servieren. Erfasst von Petra Holzapfel Quelle: Rezept aus Stribro an der Mies (Boehmen)

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pumpernickel: Das schwarze BrotPumpernickel: Das schwarze Brot
Es ist deftig, saftig und gesund. In manchen Teilen Deutschlands wird Pumpernickel auch „Swattbraut“ genannt. Hinter dem schwarzen Brot verbirgt sich eine lange Tradition der Familie Haverland aus Soest.
Thema 10184 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Whisky Ratgeber - wie erkennt man einen guten Whisky ?Whisky Ratgeber - wie erkennt man einen guten Whisky ?
Wer sich zum ersten Mal an den Whisky heranwagt, wird beim Probieren der preiswerteren, weltbekannten Marken vermutlich rätseln, warum Kenner ihren letzten Cent für eine Flasche des goldgelben Genussgetränkes opfern würden.
Thema 22126 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen
Mit Hefe macht man Brot und BierMit Hefe macht man Brot und Bier
Was wäre Bier ohne Hefe? Hopfentee. Was wäre Brot ohne Hefe? Ein dumpfer Teigkloß ohne Löcher.
Thema 7569 mal gelesen | 12.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |