Rezept Hazienda Steak

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hazienda-Steak

Hazienda-Steak

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16345
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4510 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: damit das Fett nicht spritzt !
Streuen Sie vor dem Braten etwas Mehl oder Salz in die Pfanne, dann spritzt das heiße Fett nicht.


Kein Fett in den Ausguss
Schütten Sie niemals Fettreste oder Altöl in den Ausguss. Denn schon ein Liter Fett verunreinigt eine Million Liter Trinkwasser!!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  T-Bone-Steaks je ca. 600 g
1  Paprikaschote, gruen
1  Paprikaschote, gelb
400 g Cayenne-Bohnen aus der Dose
250 g Zwiebeln
2  Knoblauchzehen
3 El. Oel
100 g Schmelzkaese
150 g saure Sahne
1 Tl. Salz
1 Tl. gekoernte Bruehe
- - Cayenne-Pfeffer
- - Pfeffer, grob geschroten
Zubereitung des Kochrezept Hazienda-Steak:

Rezept - Hazienda-Steak
Die Steaks unter fliessendem kalten Wasser waschen und mit Kuechenkrepp trockentupfen. Inzwischen die Paprikaschoten waschen, vierteln und von Stielansatz, Kerngehaeuse und Trennhaeuten befreien. In Streifen schneiden. Die Bohnen abgiessen. Die Zwiebeln und den Knoblauch abziehen, beides wuerfeln und in 1 El erhitztem Oel anduensten. Den Schmelzkaese unterruehren, dann die Cayenne-Bohnen, Paprikastreifen und die saure Sahne hinzufuegen und erwaermen. Mit Salz, gekoernter Bruehe und Cayenne-Pfeffer wuerzen. Das restliche Oel in einer Pfanne erhitzen, die Steaks darin von jeder Seite ca. 4 Minuten braten und mit dem Pfeffer bestreuen. Die Steaks in eine hitzebestaendige Form legen, mit der Bohnen-Zwiebelmasse bestreichen. In der auf 250 GradC (Gas: Stufe 5) vorgeheizten Roehre oder unter dem Grill ca. 6-8 Minuten ueberbacken. Dazu passt herzhaftes Bauernbrot oder Baguette, knackiger Salat und Grilltomaten. Info: ===== kKal kJoule Eiweiss Fett Kohlenhydrate * Gepostet von Joachim Meng (Jun. 1995) Stichworte: Steak, Rind, Schnell, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wraps - Leichte Kost für zwischendurch der WrapWraps - Leichte Kost für zwischendurch der Wrap
Die Macht der Worte zeigt sich auch im Kulinarischen. Ein unscheinbares kleines »w« verwandelt einen im Ghetto entstandenen Sprechgesang in eine multikulturelle Köstlichkeit. Gemeint sind Wraps, leichte Kost, gerollt und schmackhaft.
Thema 40246 mal gelesen | 12.10.2007 | weiter lesen
Die Erlebnisgastronomie - Gruseldinner und Co.Die Erlebnisgastronomie - Gruseldinner und Co.
Wenn der gewöhnliche Restaurant-Besuch zu einfallslos erscheint, bietet die abwechslungsreiche Erlebnisgastronomie die unterhaltsame Alternative für Interessierte.
Thema 7916 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Chili Gewürz - Chilis bringen Leben und Feuer in die KücheChili Gewürz - Chilis bringen Leben und Feuer in die Küche
Schon vor 8000 Jahren wussten die Mexikaner die Früchte der wild wachsenden Chili-Pflanzen zu schätzen und würzten ihr Essen mit den scharfen Kostbarkeiten aus Mutter Naturs Schatzkiste.
Thema 12758 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |