Rezept Hazienda Steak

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hazienda-Steak

Hazienda-Steak

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16345
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4383 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bratwürste !
Bratwürste platzen und schrumpfen nicht beim Braten, wenn sie vorher mit kochendem Wasser überbrüht wurden. Gut abtrocknen. Oder man wendet sie vor dem Braten leicht in Mehl. Oder Sie stechen die Würste mit einer Gabel ein. Besonders zu empfehlen bei sehr fetten Würsten!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  T-Bone-Steaks je ca. 600 g
1  Paprikaschote, gruen
1  Paprikaschote, gelb
400 g Cayenne-Bohnen aus der Dose
250 g Zwiebeln
2  Knoblauchzehen
3 El. Oel
100 g Schmelzkaese
150 g saure Sahne
1 Tl. Salz
1 Tl. gekoernte Bruehe
- - Cayenne-Pfeffer
- - Pfeffer, grob geschroten
Zubereitung des Kochrezept Hazienda-Steak:

Rezept - Hazienda-Steak
Die Steaks unter fliessendem kalten Wasser waschen und mit Kuechenkrepp trockentupfen. Inzwischen die Paprikaschoten waschen, vierteln und von Stielansatz, Kerngehaeuse und Trennhaeuten befreien. In Streifen schneiden. Die Bohnen abgiessen. Die Zwiebeln und den Knoblauch abziehen, beides wuerfeln und in 1 El erhitztem Oel anduensten. Den Schmelzkaese unterruehren, dann die Cayenne-Bohnen, Paprikastreifen und die saure Sahne hinzufuegen und erwaermen. Mit Salz, gekoernter Bruehe und Cayenne-Pfeffer wuerzen. Das restliche Oel in einer Pfanne erhitzen, die Steaks darin von jeder Seite ca. 4 Minuten braten und mit dem Pfeffer bestreuen. Die Steaks in eine hitzebestaendige Form legen, mit der Bohnen-Zwiebelmasse bestreichen. In der auf 250 GradC (Gas: Stufe 5) vorgeheizten Roehre oder unter dem Grill ca. 6-8 Minuten ueberbacken. Dazu passt herzhaftes Bauernbrot oder Baguette, knackiger Salat und Grilltomaten. Info: ===== kKal kJoule Eiweiss Fett Kohlenhydrate * Gepostet von Joachim Meng (Jun. 1995) Stichworte: Steak, Rind, Schnell, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Salat mit genießbarem UnkrautSalat mit genießbarem Unkraut
Manche so genannten Unkräuter sind so widerstandsfähig, dass man eher die Zier- und Nutzpflanzen zerstört als ihnen mit Gift oder Jäten den Garaus zu machen. Wenden Sie die Not zur Tugend und essen Sie die (Un-)Kräuter einfach auf.
Thema 11971 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Vegetarisch Grillen - Welches Gemüse eignet sich zum Grillen?Vegetarisch Grillen - Welches Gemüse eignet sich zum Grillen?
Mit steigenden Temperaturen bekommen mehr und mehr Leute Lust, ihre Freizeit draußen zu verbringen. Grillparties haben Hochsaison. Doch was machen diejenigen, für die Bratwurst und Steak zu den absoluten „No-Go’s“ gehören?
Thema 95641 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Perfekter Gastgeber gesuchtPerfekter Gastgeber gesucht
Für die Sendung Das perfekte Dinner werden leidenschaftliche Hobbyköche ab 25 gesucht, die ihre sehr guten Kochkünste vor der TV-Kamera präsentieren möchten.
Thema 7426 mal gelesen | 26.02.2006 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |