Rezept Hauwauschi (Hefeteig mit Hackfleisc

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hauwauschi (Hefeteig mit Hackfleisc

Hauwauschi (Hefeteig mit Hackfleisc

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19471
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4925 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Marinieren !
Fleisch in Essig, Zitronensaft und Wein mit Gewürzen (z.b. Pfefferkörnern, Lorbeer, Wacholderbeeren) einige Stunden einlegen. Macht das Fleisch schön zart.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
- - Hefeteig fuer 4 Personen
500 g Gehacktes
5  Zwiebeln
3  Knoblauchzehen
2 El. Butter
1/2 Bd. Dill und Schnittlauch
2  Peperoni
- - Salz
- - Pfeffer
- - Kuemmel
- - Boharat
Zubereitung des Kochrezept Hauwauschi (Hefeteig mit Hackfleisc:

Rezept - Hauwauschi (Hefeteig mit Hackfleisc
Den Hefeteig in acht runde Baelle formen und ausrollen, bis sie eine Flaeche von ca. 15 cm Durchmesser haben. Das Gemuese und die Kraeuter werden sehr fein geschnitten und zusammen mit dem Fleisch und den Gewuerzen gut vermengt. Das Fleisch wird auf die eine Haelfte der Hefeteilchen verteilt und mit der anderen Haelfte bedeckt. Die Raender anfeuchten und mit den Fingern gut zusammendruecken. Die Hefeteilchen muessen im vorgeheizten Backofen bei starker Hitze eine halbe Stunde backen. ** Gepostet von: Catrin Eger Stichworte: Aegypten, Fleisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gans und Gänsebraten zu St. Martin mit Rezept für AnfängerGans und Gänsebraten zu St. Martin mit Rezept für Anfänger
Keine Frage: Eine Tiefkühlpizza in den Ofen zu schieben ist leichter, als eine Gans zu braten. Doch wer sich ein wenig Zeit zum Vorbereiten nimmt, Schritt für Schritt das Rezept befolgt und vor allem Ruhe bewahrt.
Thema 148069 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Nahrungsergänzung - Sind Nahrungsergänzungsmittel sinnvoll ?Nahrungsergänzung - Sind Nahrungsergänzungsmittel sinnvoll ?
Rund 1,3 Mrd. Euro geben deutsche Verbraucher pro Jahr für Vitamine, Mineralstoffe und andere Nahrungsergänzungsmittel aus. Jeder Dritte konsumiert solche Präparate. Der Markt boomt, aber halten die Mittel auch das, was sie versprechen?
Thema 10191 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Stachelbeeren - sauer bis lustig die StachelbeereStachelbeeren - sauer bis lustig die Stachelbeere
Die größten Fans der Stachelbeere sind die Engländer. Dort stand sie bereits im 13. Jahrhundert auf einer Einkaufsliste für den königlichen Garten. Bei uns blühte sie erst im 19. Jahrhundert mit vielen Sorten auf.
Thema 14313 mal gelesen | 17.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |