Rezept Hauswaffeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hauswaffeln

Hauswaffeln

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30232
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8108 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kamille !
Leicht beruhigend und tonisierend, besänftigt Kopf und Gehirn. Passt gut zu Geranie, Lavendel und Rose.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 10-15 Portionen / Stück
125 g Butter / Margarine
3  Eier
100 g Zucker
1 Pck Vanillin
etwas  Rumaroma
250 g Mehl
1/2 Pck Backin
- - Milch
- - 
- - 
Zubereitung des Kochrezept Hauswaffeln:

Rezept - Hauswaffeln
Butter schaumig rühren - Eier hinzu und schon aufschlagen - Zucker, Vanillin und Rumaroma zurühren - Mehl und Backpulver beigeben und alles gut vermengen - Milch nach Bedarf, dass der Teig eine schöne dickflüssige Konsistenz bekommt

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bio - Billig Discounter setzen mehr auf Biologische ProdukteBio - Billig Discounter setzen mehr auf Biologische Produkte
Wer früher mit der Aldi-Tüte vom Einkaufen kam wurde nicht selten komisch angesehen. Doch Discounter setzen mehr und mehr auf Qualität.
Thema 9276 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen
Brunch ohne Frühstücksei? - gekochte Eier liegen im TrendBrunch ohne Frühstücksei? - gekochte Eier liegen im Trend
Der Genuss von Eiern niemals sicherer gewesen als heute: Seit 2004 kann der Verbraucher von jedem Ei ablesen, aus welcher Haltungsform und aus welchem Land es stammt. Außerdem trägt die Packung das Lege- und Mindesthaltbarkeitsdatum.
Thema 17779 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Vitamin E - Schutz vor ZellalterungVitamin E - Schutz vor Zellalterung
Dass Vitamine wichtig sind, sagt schon ihr Name, dessen erster Bestandteil „vita“ das lateinische Wort für „Leben“ bildet. Zu den besonders wichtigen Vitaminen gehört das E-Vitamin.
Thema 6424 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |