Rezept Hausmittel Chronische Verstopfung

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hausmittel - Chronische Verstopfung

Hausmittel - Chronische Verstopfung

Kategorie - Hausmittel, Gesundheit, Verstopfung Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26542
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 16249 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Olivenöl damit das Fleisch nicht austrocknet !
Bevor Sie Fleisch oder Geflügel braten, bestreichen Sie es mit Olivenöl. Es trocknet nicht so leicht aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2 Tl. Kreuzdornbeeren, getrocknet
Zubereitung des Kochrezept Hausmittel - Chronische Verstopfung:

Rezept - Hausmittel - Chronische Verstopfung
Die getrockneten Beeren werden mit einer Tasse kaltem Wasser angesetzt und anschließend zum Kochen gebracht. Der Tee muß 10 Minuten ziehen und wird danach durch ein Sieb abgegossen. 1 Tasse vor dem Schlafengehen trinken. Die Kreuzdornbeeren verfügen über eine abführende Wirkung und werden zur Behandlung chronischer Verstopfungen genutzt. Hinweise: Da die Beeren als leicht giftig einzustufen sind, ist Vorsicht beim Verzehr angeraten. Insbesondere Kinder sollten die Beeren und auch den Tee nicht zu sich nehmen. Der Kreuzdorn ist ein dem Faulbaum verwandter und in seinem Wirkungsspektrum ähnlicher, dorniger Busch, der Hauptsächlich in Asien und Rußland beheimatet ist, aber auch in unseren Wäldern teilweise anzutreffen ist. Die grünlichen Blüten sind unscheinbar, die Beeren sind schwarz.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Safran - Gold in der Küche - Das SafrankochbuchSafran - Gold in der Küche - Das Safrankochbuch
Dem Gold in der Küche widmet sich die Aromatherapeutin und Heilpraktikerin Susanne Fischer-Rizzi in einem außerordentlich schön gestalteten Buch auf 128 Seiten.
Thema 8944 mal gelesen | 03.12.2007 | weiter lesen
Milbenkäse der etwas andere Käse aus WürchwitzMilbenkäse der etwas andere Käse aus Würchwitz
Schon seit jeher ist es bekannt, dass je nach Art der Lagerung mit Milbenbefall eines Käses gerechnet werden kann. Also machte man aus der Not eine Tugend und nutzte diese kleinen Tierchen einfach zur Produktion einer besonders würzigen Käsevariante.
Thema 12307 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Zimtgebäck - Zimtsterne und ZimtspiralenZimtgebäck - Zimtsterne und Zimtspiralen
Wohl kaum ein anderes Gewürz verbindet sich wie der Zimt mit weihnachtlicher Vorfreude.
Thema 6645 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |