Rezept Hausherren Kirschen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hausherren Kirschen

Hausherren Kirschen

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12120
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3013 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pizza mit Pfiff !
Braune knusprige Pizzaböden bekommen Sie, wenn Sie den Teig mit Hartweizengrieß statt Mehl herstellen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2000 g Kirschen, frisch
5 1/2  Zimtstangen
6  Nelken
1/2 l Weinessig
2  Zitronenschalen, abgerieben
500 g Puderzucker
Zubereitung des Kochrezept Hausherren Kirschen:

Rezept - Hausherren Kirschen
Hausherren Kirschen bereitete man schon im Mittelalter zu. Nur mit dem Unterschied, dass man zu der Zeit noch Honig statt Zucker nahm. Denn der Zucker war knapp und zu teuer. Hausherren Kirschen sind wie eh und je eine beliebte Beilage zu kalten Fleischgerichten. So werden sie zubereitet: Kirschen in kaltem Wasser waschen. Auf einem Sieb abtropfen lassen. Entstielen und entsteinen. Zimtstangen zerbrechen. Abwechselnd Kirschen, Zimtstueckchen und Nelken in ein 2 l. Glas schichten. Weinessig mit der abgeriebenen Zitronenschale und dem Puderzucker in einen Topf erhitzen. Kirschen bis zum Glasrand damit begiessen. Deckel drauflegen, fest verschliessen. Mindestens 3-4 Tage kalt stellen, damit sich das Aroma voll entwickeln kann. Vorbereitung 25 Minuten Zubereitung 15 Minuten * Menue 4/177 ** Gepostet von Gerd Graf Date: Sun, 22 Jan 1995 Stichworte: Beilagen, Obst, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tee ist mehr als nur ein HeißgetränkTee ist mehr als nur ein Heißgetränk
Er ist wohl das älteste Heißgetränk und gleichwohl auch das gesündeste. Alleine die Vielfalt macht ihn so interessant, es gibt tausende verschiedener Teesorten. Doch wer entdeckte den Tee? War es Zufall oder schamanisches Wissen?
Thema 9718 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Japanische Küche und KochkunstJapanische Küche und Kochkunst
Wer hierzulande an japanische Küche denkt, dem fällt sicherlich Sushi ein, das höchst dekorative und schmackhafte Häppchenessen, vor dem es so manchem graust, weil dazu auch roher Fisch gehört.
Thema 9316 mal gelesen | 23.12.2008 | weiter lesen
Die Brennnessel als HeilpflanzeDie Brennnessel als Heilpflanze
Als Heilpflanze konnte sich die Brennnessel schon vor Ur-Zeiten einen echten Namen machen. Allerdings nutzt man sie ausgesprochen effektiv in noch ganz anderen Bereichen. Sie kann Böden entgiften oder sogar die Mode mit neuen Stoffen bereichern.
Thema 4668 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |