Rezept Hausfreunde

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hausfreunde

Hausfreunde

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6871
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7697 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tausendgüldenkrauttee !
Stärkt den Verdauungstraktnach Essgelüsten

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
175 g Mehl
75 g Staerkepuder
65 g Zucker
2 El. Vanillezucker
1  Ei
165 g Butter
- - etwas Aprikosenkonfituere
200 g Rohmarzipan
150 g Puderzucker
125 g Schokoladenglasur
125 g Walnusshaelften oder ganze Mandeln
Zubereitung des Kochrezept Hausfreunde:

Rezept - Hausfreunde
Mehl und Staerkepuder auf die Tischplatte sieben; Zucker und Vanillezucker zufuegen. Eine Vertiefung in die Zutaten druecken, das Ei hineingeben, und die Butter als Floeckchen an den Rand setzen. Rasch zusammenkneten; in Folie gepackt ca. 1 Stunde in den Kuehlschrank legen. Auf leicht bemehlter Tischplatte ca. 3 mm dick ausrollen. Runde Plaetzchen, etwa 4 cm Durchmesser, ausstechen, auf gebuttertes Blech legen und im vorgeheizten Ofen bei 220GradC 5-8 min. goldgelb backen. Rohmarzipan mit gesiebtem Puderzucker durchkneten, 3 - 4 mm dick ausrollen und in der gleichen Groesse wie die Teigplaetzchen ausstechen. Die ausgekuehlten Plaetzchen mit Konfituere duenn bestreichen, Marzipanplaetzchen darauf setzen, in Schokoladenglasur tauchen und eine Walnusshaelfte aufsetzen. ** From: BASICBAER@DOO.aworld.de Date: Sat, 30 Oct 1993 13:50:00 +0100 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Gebaeck, Weihnachten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bio Angebote im Supermarkt, sind vielfältig und GesundBio Angebote im Supermarkt, sind vielfältig und Gesund
In der Biowelt ist tierisch viel los: Während noch in den 90er Jahren nur Idealisten und 100prozentige Überzeugungstäter zum weit entfernten Hofladen fuhren oder den Schritt in den Naturkostladen wagten.
Thema 4662 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Hirschhornwegerich - Eine Salatpflanze mit historischen WurzelnHirschhornwegerich - Eine Salatpflanze mit historischen Wurzeln
Schon im 16. Jahrhundert verspeiste man die dekorativen, gezähnten Blätter des Hirschhornwegerichs (Plantago coronopus) als Salat oder Gemüse. Doch damals unter verschiedenen Namen.
Thema 10273 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Bratäpfel aus dem Ofen oder MicrowelleBratäpfel aus dem Ofen oder Microwelle
Bratäpfel werden gerne mit Romantik, Märchen, Schneetreiben und Winterzauber in Verbindung gebracht - und auf der anderen Seite umso seltener zubereitet. Der Grund: Die meisten Äpfelliebhaber glauben, für einen Bratapfel bedarf es eines echten Ofens.
Thema 53467 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.31% |