Rezept Hausfreunde

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hausfreunde

Hausfreunde

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6871
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8149 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Angestoßene Eier !
Sind die Eier leicht angestoßen, haben sie die unangenehme Eigenschaft in der Schachtel kleben zu bleiben und beim Herausnehmen vollends zu zerbrechen. Machen Sie die Schachtel nass, dann lassen sie sich recht einfach lösen. Die angeknacksten Eier lassen sich nicht nur für Spiegel- oder Rührei verwenden. Sie können sie auch kochen, wenn Sie sie fest in Alufolie einwickeln und dem Kochwasser etwas Essig zusetzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
175 g Mehl
75 g Staerkepuder
65 g Zucker
2 El. Vanillezucker
1  Ei
165 g Butter
- - etwas Aprikosenkonfituere
200 g Rohmarzipan
150 g Puderzucker
125 g Schokoladenglasur
125 g Walnusshaelften oder ganze Mandeln
Zubereitung des Kochrezept Hausfreunde:

Rezept - Hausfreunde
Mehl und Staerkepuder auf die Tischplatte sieben; Zucker und Vanillezucker zufuegen. Eine Vertiefung in die Zutaten druecken, das Ei hineingeben, und die Butter als Floeckchen an den Rand setzen. Rasch zusammenkneten; in Folie gepackt ca. 1 Stunde in den Kuehlschrank legen. Auf leicht bemehlter Tischplatte ca. 3 mm dick ausrollen. Runde Plaetzchen, etwa 4 cm Durchmesser, ausstechen, auf gebuttertes Blech legen und im vorgeheizten Ofen bei 220GradC 5-8 min. goldgelb backen. Rohmarzipan mit gesiebtem Puderzucker durchkneten, 3 - 4 mm dick ausrollen und in der gleichen Groesse wie die Teigplaetzchen ausstechen. Die ausgekuehlten Plaetzchen mit Konfituere duenn bestreichen, Marzipanplaetzchen darauf setzen, in Schokoladenglasur tauchen und eine Walnusshaelfte aufsetzen. ** From: BASICBAER@DOO.aworld.de Date: Sat, 30 Oct 1993 13:50:00 +0100 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Gebaeck, Weihnachten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die koreanische Küche - scharf und gesundDie koreanische Küche - scharf und gesund
Für alle, die Wert auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung legen, ist die koreanische Küche eine schmackhafte Alternative. Sie beherzigt einige Grundprinzipien, die einem an Fastfood und Geschmacksverstärker gewöhnten Gaumen zuerst merkwürdig vorkommen können, denn die Koreaner wissen die Vorzüge natürlicher Nahrung und möglichst unbehandelter Lebensmittel zu schätzen.
Thema 9879 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Kühlschrank die Bakterienfalle - So bleiben Lebensmittel keimfreiKühlschrank die Bakterienfalle - So bleiben Lebensmittel keimfrei
Es klingt wie ein böses Schauermärchen: Vor allem im heimischen Kühlschrank vermehren sich die Bakterien oft im Minutentakt. Untersuchungen haben ergeben, dass die meisten Lebensmittelvergiftungen und Durchfälle hausgemacht sind.
Thema 11668 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Stadtführung mit Kultur und KulinarikStadtführung mit Kultur und Kulinarik
Eine Stadt bei einem Besuch nicht nur kulturell, sondern zugleich kulinarisch erkunden – ist das eine unlösbare Aufgabe?
Thema 2734 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |