Rezept Hausfreunde

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hausfreunde

Hausfreunde

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6871
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8386 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Herzhafter Schnittlauch !
Pflanzen Sie eine normale Zwiebel in einen Blumentopf. Die Zwiebel treibt zu jeder Jahreszeit bald aus, und die Triebe können wie Schnittlauch verwendet werden. Sie Schmecken besonders herzhaft.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
175 g Mehl
75 g Staerkepuder
65 g Zucker
2 El. Vanillezucker
1  Ei
165 g Butter
- - etwas Aprikosenkonfituere
200 g Rohmarzipan
150 g Puderzucker
125 g Schokoladenglasur
125 g Walnusshaelften oder ganze Mandeln
Zubereitung des Kochrezept Hausfreunde:

Rezept - Hausfreunde
Mehl und Staerkepuder auf die Tischplatte sieben; Zucker und Vanillezucker zufuegen. Eine Vertiefung in die Zutaten druecken, das Ei hineingeben, und die Butter als Floeckchen an den Rand setzen. Rasch zusammenkneten; in Folie gepackt ca. 1 Stunde in den Kuehlschrank legen. Auf leicht bemehlter Tischplatte ca. 3 mm dick ausrollen. Runde Plaetzchen, etwa 4 cm Durchmesser, ausstechen, auf gebuttertes Blech legen und im vorgeheizten Ofen bei 220GradC 5-8 min. goldgelb backen. Rohmarzipan mit gesiebtem Puderzucker durchkneten, 3 - 4 mm dick ausrollen und in der gleichen Groesse wie die Teigplaetzchen ausstechen. Die ausgekuehlten Plaetzchen mit Konfituere duenn bestreichen, Marzipanplaetzchen darauf setzen, in Schokoladenglasur tauchen und eine Walnusshaelfte aufsetzen. ** From: BASICBAER@DOO.aworld.de Date: Sat, 30 Oct 1993 13:50:00 +0100 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Gebaeck, Weihnachten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Cucina & Cultura - Die Kulturgeschichte der italienischen KücheCucina & Cultura - Die Kulturgeschichte der italienischen Küche
Zweieinhalbtausend Jahre italienischer Küchengeschichte in einem Band versammelt: Ein Lesegenuss, der auch zum praktischen Studium in Italien wie in der eigenen Küche anregt.
Thema 5811 mal gelesen | 24.08.2008 | weiter lesen
Gefüllte Paprika mit Hackfleisch und ReisGefüllte Paprika mit Hackfleisch und Reis
Als das bunte Paprikagemüse die deutschen Küchen und Kantinen zu erobern begann, mauserte sich ein Gericht in kurzer Zeit zum Klassiker: gefüllte Paprika.
Thema 138411 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen
Dressing leicht gemacht - die Krönung jeden SalatesDressing leicht gemacht - die Krönung jeden Salates
Blattsalate sind gesund. Die glatten oder krausen, gelblichen, grünen oder sogar roten Blätter in klein und groß sind reich an Vitaminen, kalorienarm, enthalten Ballaststoffe und Wasser.
Thema 13992 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |