Rezept Hasentörtchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hasentörtchen

Hasentörtchen

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29329
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5475 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pflaume !
Verdauungsfördernd, wirken bei Nieren und Leberproblemen, bei Gicht und Rheuma , Aterienverkalkung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 16 Portionen / Stück
1  Zitrone, unbehandelt
250 g Butter
200 g Zucker
1 Prise Salz
4  Eier
200 g Mehl
1 Tl. Backpulver
32  Backpapierförmchen
275 g Puderzucker
6 El. Zitronensaft
1 1/2 Tl. Kakao
175 g Marzipan-Rohmasse
- - rote Speisefarbe
32  Holzspießchen
- - rote Zuckerschrift
- - braune Zuckerschrift
Zubereitung des Kochrezept Hasentörtchen:

Rezept - Hasentörtchen
Zitrone waschen, Schale abreiben. Zitrone halbieren, eine Hälfte auspressen. Fett, Zucker, Salz schaumig rühren. Zitronenschale, Eier unterrühren. Mehl, Stärke, Backpulver mischen, mit Zitronensaft unter den Teig rühren. 16 Papierbackförmchen (zweifach zusammengesteckt) auf ein Backblech setzen, den Teig darin verteilen. Im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad 20 Minuten backen. Inzwischen 50 g Puderzucker sieben, mit 4 Eßlöffel Zitronensaft verrühren. Die Törtchen mit dem Guß bestreichen. Auskühlen lassen. Ohren: 60 g Puderzucker und 1 Teelöffel Kakao sieben, mit Marzipan verkneten, ausrollen, 16 Paar Ohren ausstechen. Guß: 150 g Puderzucker, restlicher Zitronensaft, 1 Eßlöffel heißes Wasser verrühren. Hälfte der Törtchen damit bestreichen, trocknen lassen. Rest Guß in drei Portionen teilen. Einen Teil mit roter Farbe rosa, einen mit restlichem Kakao braun färben. Übrigen Guß weiß lassen, mit restlichem Puderzucker verrühren. Ohren formen, auf Törtchen setzen. Mit Spießchen von hinten stützen. Ohren mit rosa und weißem Guß bestreichen. Den weißen Hasen braune Augen malen und umgekehrt. Barthaare, Näschen und Pupillen mit roter und brauner Zuckerschrift bzw. weißem Guß bemalen. Zubereitungszeit etwa 1,5 Stunden. Pro Portion etwa 390 kcal. Quelle: Mini 11/97

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Single Malt Scotch Whisky ein echter IndividualistSingle Malt Scotch Whisky ein echter Individualist
Der schottische Whisky unterscheidet sich nicht nur in der Schreibweise vom amerikanischen Whiskey.
Thema 7318 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 7 Günstig essen heißt: Alles selbermachenHartz IV - Tag 7 Günstig essen heißt: Alles selbermachen
Also eins steht fest: Mein Selbstversuch führt dazu, dass ich mehr koche und mehr selbermache, weil ich ja fast ausschließlich Basis-Lebensmittel gekauft habe. Wie schnell schiebt man sich eben mal eine Süßigkeit zwischen die Kiemen, wenn man am Computer sitzt und arbeitet.
Thema 62582 mal gelesen | 17.03.2009 | weiter lesen
Happy Aging - mit gesunder Ernährung glücklich alternHappy Aging - mit gesunder Ernährung glücklich altern
Immer mehr Menschen möchten auch im Alter gut aussehen und sich natürlich wohl fühlen. Schließlich gilt es, den wohlverdienten Ruhestand aktiv zu erleben und zu genießen. „Happy Aging“ statt „Anti Aging“ lautet die Devise.
Thema 6503 mal gelesen | 26.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |