Rezept Hasenrücken Paul Bocuse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hasenrücken Paul Bocuse

Hasenrücken Paul Bocuse

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23717
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 16749 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Achtung Wasserdampf !
Bevor Sie heißes Kochwasser abgießen, sollten Sie die Spüle mit kaltem Wasser füllen. So verbrühen Sie sich nicht die Hände, wenn die heißen Dämpfe aufsteigen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
2  Hasenrücken; à 600g
- - Salz
- - weißer Pfeffer
60 g Butter
3  Schalotten
1 Tas. trockener Weißwein
1/4 l Sahne
- - Aus der Rezeptsammlung erfaßt von: I.Benerts 13.03.99
Zubereitung des Kochrezept Hasenrücken Paul Bocuse:

Rezept - Hasenrücken Paul Bocuse
Hasenruecken haeuten. Unter kaltem Wasser abspuelen. Mit Haushaltspapier trockentupfen. Mit Salz und Pfeffer einreiben. Butter in einem Braeter erhitzen. Hasenruecken hineingeben. 5 Minuten rundherum anbraten. in den vorgeheizten Ofen auf die mittlere Schiene stellen. Braten. Hasenruecken herausnehmen. Auf einer vorgewaermten Platte warm stellen. Fuer die Sosse Schalotten schaelen und fein hacken. Ins Bratfett geben. 5 Minuten darin roesten. Mit Weisswein aufgiessen. Aufkochen lassen. In einen kleinen Topf geben. Auf dem Herd 10 Minuten einkochen lassen. Topf von der Kochstelle nehmen, Sahne einruehren. Beilagen: geduenstete Birnen mit Preiselbeeren und Herzoginkartoffeln.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Grünkern - unreifes Getreide wird zur KöstlichkeitDer Grünkern - unreifes Getreide wird zur Köstlichkeit
So manch köstliches Gericht ist im Laufe der Jahrhunderte aus der puren Not heraus entstanden – so auch das Backen und Kochen mit Grünkern.
Thema 9274 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Gans - Gänsekochbuch alles über die Gans und GerichteGans - Gänsekochbuch alles über die Gans und Gerichte
Herbst und Winter sind die Zeit der Gänsegerichte: Martinsgans und Weihnachtsgans gehören zu den traditionellen Gerichten der kühleren Jahreszeit.
Thema 15873 mal gelesen | 07.12.2007 | weiter lesen
Brotbackautomat: Kostengünstig Brot backen?Brotbackautomat: Kostengünstig Brot backen?
Gesunde Ernährung liegt absolut im Trend. Und da möchte man natürlich auch beim Brot wissen, was drin ist. Mit einem Brotbackautomat gelingt vollautomatisch jedes gewünschte Brot. Das schmeckt nicht nur besonders gut, sondern schont auch noch den Geldbeutel.
Thema 4836 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |