Rezept Hasenrücken Paul Bocuse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hasenrücken Paul Bocuse

Hasenrücken Paul Bocuse

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23717
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 16682 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Sparen beim Wasserkochen !
Kochendes Wasser für Tee oder andere heiße Getränke sollten Sie mit dem Blitzkocher oder einem Kochwasserbehälter und nicht auf dem Herd kochen. Sie sparen damit sehr viel Strom.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
2  Hasenrücken; à 600g
- - Salz
- - weißer Pfeffer
60 g Butter
3  Schalotten
1 Tas. trockener Weißwein
1/4 l Sahne
- - Aus der Rezeptsammlung erfaßt von: I.Benerts 13.03.99
Zubereitung des Kochrezept Hasenrücken Paul Bocuse:

Rezept - Hasenrücken Paul Bocuse
Hasenruecken haeuten. Unter kaltem Wasser abspuelen. Mit Haushaltspapier trockentupfen. Mit Salz und Pfeffer einreiben. Butter in einem Braeter erhitzen. Hasenruecken hineingeben. 5 Minuten rundherum anbraten. in den vorgeheizten Ofen auf die mittlere Schiene stellen. Braten. Hasenruecken herausnehmen. Auf einer vorgewaermten Platte warm stellen. Fuer die Sosse Schalotten schaelen und fein hacken. Ins Bratfett geben. 5 Minuten darin roesten. Mit Weisswein aufgiessen. Aufkochen lassen. In einen kleinen Topf geben. Auf dem Herd 10 Minuten einkochen lassen. Topf von der Kochstelle nehmen, Sahne einruehren. Beilagen: geduenstete Birnen mit Preiselbeeren und Herzoginkartoffeln.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Erdbeeren: Rote Vielfalt im SommerErdbeeren: Rote Vielfalt im Sommer
Die Erdbeere gehört zu den vielseitigsten Früchten, die Pflanzen erzeugen können. Ob als Bestandteil von Obstsalaten oder als alleinige Frucht auf dem Kuchen- oder Tortenboden - den meisten sind diese beiden Produktionen aus Erdbeeren sicherlich gut bekannt.
Thema 3048 mal gelesen | 20.04.2010 | weiter lesen
Johann Lafer - ein Koch-Genie und erfolgreicher UnternehmerJohann Lafer - ein Koch-Genie und erfolgreicher Unternehmer
Er ist seit Jahren einer der bekanntesten Fernsehköche. Scheinbar allgegenwärtig lächelt Johann Lafer dem Konsumenten aus diversen Medien entgegen.
Thema 12084 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Frischer Tatar - Das Gericht der wilden MännerFrischer Tatar - Das Gericht der wilden Männer
Um ein Produkt aus des Teufels Küche handelt es sich keinesfalls – obgleich das Wort Tatar, abgeleitet von dem griechischen Wort Tartarus für „aus der Hölle kommen“ diese Vermutung nahe legen könnte.
Thema 4506 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |