Rezept Hasenruecken mit Fitou Jus

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hasenruecken mit Fitou-Jus

Hasenruecken mit Fitou-Jus

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19233
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3067 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Äpfel gegen Durchfall !
Wenn Sie unter Durchfall leiden, hilft es oft, wenn man geriebene Äpfel isst.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Hasenruecken
1  Knoblauchzehe
1 l Fitou
75 g Staudensellerie
300 g Aepfel; saftig-saeuerlich
750 g Knollensellerie
500 g Rote Beete
100 g Karotten
300 g Zwiebel
100 g Schalotten
- - Petersilie
- - Thymian
- - Lorbeerblatt
100 ml Olivenoel
250 g Butter
100 ml Creme fraiche
1 Tl. Puderzucker
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Hasenruecken mit Fitou-Jus:

Rezept - Hasenruecken mit Fitou-Jus
1. Hasenruecken 2 Stunden mit dem Olivenoel, den Karotten, Staudensellerie, Petersilie, den Schalotten und 100g Zwiebeln (alles kleingeschnitten) marinieren. 2. Hasenruecken herausnehmen und mit Butter ca. 5 Minuten von allen Seiten anbraten. Filets von den Knochen loesen und beiseite stellen. 3. Knochen kleinhacken und in Olivenoel anbraten. Die ganzen ungeschaelten Knoblauchzehen und die komplette Marinade dazugeben plus Lorbeerblatt, Thymian, Salz und Pfeffer. Fitou angiessen. 1 1/2 Stunden koecheln und durch ein Spitzsieb passieren. 4. Bratentopf ausbuttern und schichtweise Rote Bete-Scheiben und Zwiebelscheiben schichten, Puderzucker zufuegen, salzen, pfeffern, mit etwas Wasser angiessen. Bei 130 GradC im Backofen zugedeckt garen lassen. Mit dem Mixer puerieren und 100g Butter einarbeiten. Die in Salzwasser weichgekochte Sellerieknolle mit der Kartoffelpresse zu Pueree verarbeiten, salzen, pfeffern, Creme fraiche und 100g Butter einarbeiten. Aepfel schaelen, halbieren, Kerngehaeuse entfernen und im Backofen mit Butter garen lassen. 5. Die Hasenfilets in einer Sauteuse 2 bis 3 Minuten anbraten und ca. 10 Minuten bei geschlossener Sauteuse zu Ende garen. Fitou-Sauce wieder erhitzen, vom Herd nehmen und 100g Butter unterschlagen. Filets aufschneiden, mit Sauce benetzen und mit den beiden Puerees und den Aepfeln servieren. Dazu passt natuerlich am besten ein Fitou. Zum Fitou: Fuer einen Wein wie den Fitou AC gibt es weiss Gott gute Gruende. Einer, der in den letzten Jahren immer bedeutsamer geworden ist, heisst "naturnaher Anbau". Auf diesen extrem trockenen und kargen Flaechen suedlich von Narbonne, die reichlich Sonne und markzehrenden Wind abbekommen, muessen die Winzer und Weinbauern wesentlich weniger Agrarchemie einsetzen als in noerdlichen Anbauzonen. Und seit es den Kellermeistern dort immer besser gelingt, die Staerken dieses Weins (Kraft, Fuelle, Rundheit) herauszuarbeiten und seine einstige Tanninherbheit zu vermeiden, geht es kraeftig aufwaerts mit dem Fitou. Achten Sie einmal darauf, ob Sie neben den roten und schwarzen Beerenfruechten-Aromen auch die typischen Anklaenge an mediterrane Gewuerze wie Thymian, Rosmarin und Salbei erschnueffeln koennen. * Quelle: Werbebroschuere Jaques Weindepot gepostet von Joerg Weinkauf Stichworte: Wild, Fleisch, Fruechte, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
F.X. Mayr-Kur - Diät mit Gemüse, Getreide und Obst abnehmenF.X. Mayr-Kur - Diät mit Gemüse, Getreide und Obst abnehmen
Gesundheit, natürliche Schönheit, Vitalität und eine gute Figur sind Wünsche von vielen Personen. Der österreichische Arzt Dr. F. X. Mayr erkannte, dass man Gesundheit und Wohlbefinden nur durch eine gesunde, leistungsfähige Verdauung schaffen kann.
Thema 22103 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Koriander - Korianderkraut unversichtbar in der Indischen KücheKoriander - Korianderkraut unversichtbar in der Indischen Küche
Ist das tatsächlich wahr – es gibt ein Gewürz, das Brot und Lebkuchen verfeinert und gleichzeitig unverzichtbar in indischen Chilis und Currymischungen ist?
Thema 10264 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Kiwano - Die schmackhafte HorngurkeKiwano - Die schmackhafte Horngurke
Die Kiwano kennt man auch als Horngurke oder Hornmelone. Vielen ist die Kiwano noch unbekannt, doch es lohnt sich, sich an das exotische Gewächs heranzutrauen.
Thema 42151 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |