Rezept Hasenruecken in Steinpilzsauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hasenruecken in Steinpilzsauce

Hasenruecken in Steinpilzsauce

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16340
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3912 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wann ist der Fisch gar? !
Wenn sich die Rückenflosse leicht herausziehen lässt, ist ein im Ganzen gegarter Fisch fertig. Gekochter Fisch bleibt weißer und fester, wenn Sie etwas Zitronensaft oder Essig ins Kochwasser geben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 3 Portionen / Stück
1  Hasenruecken, frisch, ca. 700-800 g
40 g Speck
1  Zwiebel
1  Moehre
250 g Steinpilze, frische
2 El. Creme fraiche
- - Wildgewuerz
- - Salz
- - Pfeffer
- - Thymian
Zubereitung des Kochrezept Hasenruecken in Steinpilzsauce:

Rezept - Hasenruecken in Steinpilzsauce
Hasenruecken haeuten, waschen und gut trocken tupfen. Mit Wildgewuerz einreiben. Speck wuerfeln, Zwiebel und Moehre in sehr feine Stueckchen schneiden. Steinpilze putzen, 2-3 mal sehr gruendlich waschen und in Stuecke schneiden. Speckwuerfel auf dem Boden eines ovalen flachen Topfes verteilen und bei mittlerer Energiezufuhr zum Braten aufheizen. In dem ausgetretenen Fett den Hasenruecken von allen Seiten gut anbraeunen. Zwiebelwuerfel zugeben und hell braeunen, Moehren und zum Schluss Steinpilze einruehren. Alles mit Wildgewuerz, Salz, Pfeffer und Thymian bestreuen, Deckel schliessen und die Hitze reduzieren. Bei kleiner Energiezufuhr ca. 30 Minuten garen. Nach 15 Minuten das Fleisch umwenden. Den fertigen Hasenruecken aus dem Topf nehmen. Den Sud einmal aufkochen und Creme fraiche einruehren. Pikant mit den Gewuerzen abschmecken. Das Fleisch vom Hasenruecken ausloesen und in Portionsstuecke schneiden. Zugedeckt 5 Minuten in der Sauce durchziehen lassen. * Gepostet von Joachim Meng (Jun. 1995) Stichworte: Haarwild, Hase, Harz/Heide, P3

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wellness im Biohotel - Schönheit von innen und außen mit Bio ProduktenWellness im Biohotel - Schönheit von innen und außen mit Bio Produkten
Bio und Beauty passen gut zusammen. Denn die wahre Schönheit kommt immer auch von innen. Wer will, kann das Wellnessduo beim Urlaub in einem der 43 europäischen Biohotels ausprobieren.
Thema 8714 mal gelesen | 22.05.2007 | weiter lesen
Baumkuchen, sieht lustig aus und schmecktBaumkuchen, sieht lustig aus und schmeckt
Für seine Fans steht außer Frage, dass er der König aller Kuchen ist: der Baumkuchen.
Thema 8037 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Der Grünkern - unreifes Getreide wird zur KöstlichkeitDer Grünkern - unreifes Getreide wird zur Köstlichkeit
So manch köstliches Gericht ist im Laufe der Jahrhunderte aus der puren Not heraus entstanden – so auch das Backen und Kochen mit Grünkern.
Thema 9146 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |