Rezept Hasenrücken in Gelee.

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hasenrücken in Gelee.

Hasenrücken in Gelee.

Kategorie - Wild, Sülze, Gemüse, Pilz, Einmachen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26541
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4478 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fleisch durchbraten !
Braten Sie Fleisch auf keinen Fall nur äußerlich an, um es dadurch zu konservieren, wie es unsere Großmütter empfohlen haben. Sie würden dadurch den Salmonellenbakterien im Inneren des Bratens einen hervorragenden Nährboden schaffen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Hase, jung; gebraten
- - Champignons, eingelegt
- - Maiskölbchen, eingelegt
- - Eier; hartgekocht
- - Trüffel, eingelegt
- - Krebsschwänze
- - Pfeffergurken; ausgestochen
- - Sardellen
- - Aalstückchen
- - Kalbsfußgallerte (*); oder Schwartengallerte
Zubereitung des Kochrezept Hasenrücken in Gelee.:

Rezept - Hasenrücken in Gelee.
(*) Rezepte sind separat erfaßt, SB Man schneidet das Fleisch von einem gebratenen jungen Hasen in gleichmäßige, zierliche Stücke. Diese schichtet man abwechselnd mit kleinen eingelegten Champignons, eingelegten Maiskölbchen, hartgekochten Eiern (beliebig geformt), eingelegten Trüffeln, Krebsschwänzchen, ausgestochenen Pfeffergurken, Sardellen und Aalstückchen in niedrige breite Sturzgläser, übergießt bis 2 Querfinger vom oberen Rand mit einer ausgelösten hellen Kalbsfuß- oder Schwartengallerte und sterilisiert 30 Minuten bei 95 Grad. Beim Gebrauch taucht man das Glas einige Sekunden in heißes Wasser, trocknet es rasch ab, stürzt den Inhalt auf einen flachen Teller und gibt eine Senf-Mayonnaise dazu. Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung sämtlicher : Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel, Wanderlehrerin, Aussig erfaßt: Sabine Becker, 26. Mai 2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pastinaken - die Pastinake oder auch HammelmöhrePastinaken - die Pastinake oder auch Hammelmöhre
Schon in der Steinzeit und bei den alten Römern war die Pastinake ein populäres Gemüse, das sich in ganz Europa großer Beliebtheit erfreute. Die gesunde Wurzel schmeckt süßlicher und zugleich würziger als Möhren und enthält viel Gutes.
Thema 19687 mal gelesen | 02.12.2007 | weiter lesen
Diät leicht gemacht - Lightprodukte nur als Ergänzung sinnvollDiät leicht gemacht - Lightprodukte nur als Ergänzung sinnvoll
Wenn die ersten warmen Tage nahen und die Mode wieder figurbetonter wird, möchten viele Menschen ein paar Pfunde abspecken. Lightprodukte verheißen hier eine einfache Lösung.
Thema 6088 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Katerstimmung - Vorbeugung gegen einen Kater nach der FeierKaterstimmung - Vorbeugung gegen einen Kater nach der Feier
Das Neue Jahr beginnt bei vielen Feiernden mit schmerzendem Schädel, einem hohlen Gefühl im Magen und dem festen Vorsatz: Nie wieder Alkohol.
Thema 13754 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |