Rezept Hasenrücken à la Piron

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hasenrücken à la Piron

Hasenrücken à la Piron

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23716
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3991 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pflaume !
Verdauungsfördernd, wirken bei Nieren und Leberproblemen, bei Gicht und Rheuma , Aterienverkalkung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
800 g Tk-Hasenrücken
1/4 l Rotwein
2 El. Olivenöl
2 El. Kräuteressig
2 cl Weinbrand
1  Zwiebel
1  Knoblauchzehe
- - Salz
1 Tl. Selleriesalz
1 Tl. Thymian; zerrieben
4  Pfefferkörner
1  Lorbeerblatt
2 Tl. scharfer Senf
40 g Schweineschmalz
500 g blaue Weintrauben
8 cl Cognac
1/4 l saure Sahne
- - Aus der Rezeptsammlung 1987 bis 1996 erfaßt von: I.Benerts
Zubereitung des Kochrezept Hasenrücken à la Piron:

Rezept - Hasenrücken à la Piron
Hasenruecken auftauen lassen. Unter kaltem Wasser abspuelen. Mit Haushaltspapier abtupfen. Fuer die Beize Rotwein, Olivenoel, Kraeuteressig und Weinbrand in einer Schuessel mischen. Zwiebeln schaelen und grob wuerfeln. Knoblauchzehe schaelen und mit Salz zerdruecken. Beides mit Selleriesalz, Thymian, zerdrueckten Pfefferkoernern und dem zerdrueckten Lorbeerblatt in die Beize geben. Hasenruecken einlegen und 24 bis 48 Stunden (je nach Geschmack) darin beizen. Hasenruecken aus der Beize nehmen und abtropfen lassen. Mit Haushaltspapier abtupfen. Beize durch ein Sieb in einen Topf giessen. Hasenruecken mit Senf bestreichen. In einen Braeter legen. Schweineschmalz in einem Topf sehr heiss werden lassen. Ueber den Hasenruecken giessen. Auf die mittlere Schiene in den vorgeheizten Ofen stellen. Bratzeit 45 Minuten. Zwischendurch hin und wieder mit Beize begiessen. Weintrauben waschen, abtropfen lassen. Beeren von den Seiten zupfen, halbieren und entkernen. Hasenruecken auf einer vorgewaermten Platte anrichten. Mit Weinbeeren umlegen. Angewaermten Cognac daruebergiessen und flambieren. Vor dem Servieren schaumig geschlagene saure Sahne daruebergiessen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Italienisch Kochen Mamma MiaItalienisch Kochen Mamma Mia
Leise trällert Placido Domingo „Nessun dorma“ von Puccini im Hintergrund, der Tisch ist wunderschön angerichtet mit Kerzen, dem guten Geschirr und ein paar Weingläsern. Und ein herrlicher Duft macht sich breit im Zimmer.
Thema 61469 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Kokosnuss - exotische Frucht aus der KaribikKokosnuss - exotische Frucht aus der Karibik
Knochenharte Schale, köstlich-flüssiger Kern: Die Kokosnuss belohnt jeden, der es geschafft hat, ihre äußere Hülle zu knacken – denn sie ist die einzige Nuss, die in ihrem Inneren einen Milchvorrat hegt.
Thema 9193 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Bio Angebote im Supermarkt, sind vielfältig und GesundBio Angebote im Supermarkt, sind vielfältig und Gesund
In der Biowelt ist tierisch viel los: Während noch in den 90er Jahren nur Idealisten und 100prozentige Überzeugungstäter zum weit entfernten Hofladen fuhren oder den Schritt in den Naturkostladen wagten.
Thema 6149 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |