Rezept Hasenrouladen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hasenrouladen

Hasenrouladen

Kategorie - Wild, Ungarn Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27852
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3863 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ganze Walnusskerne !
Wenn Sie Walnüsse im Ganzen aus der harten Schale bekommen möchten, legen Sie sie vor dem Knacken etwa 24 Stunden in Wasser.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Hasenruecken oder Keulen
200 g Speck
- - Oel
2  Zwiebeln
1 El. Tomatenpueree
- - Salz
- - Pfeffer
- - Majoran
Zubereitung des Kochrezept Hasenrouladen:

Rezept - Hasenrouladen
Der Hase wird mit Salz, gemahlenem Pfeffer und Majoran eingerieben, in kleinere Stuecke geschnitten und in Schinkenspeckscheiben gerollt. Man steckt die Rouladen mit Zahnstochern oder Rouladennadeln zusammen. Eine feuerfeste Form wird mit Oel ausgestrichen, eine Lage Zwiebeln hineingeschichtet und nebeneinander die Rouladen daraufgelegt. (Im Sommer kann man noch Tomaten daneben schichten und anstelle von Majoran Rosmarin verwenden.) In der Roehre wird solange gebraten bis das Fleisch weich und der Speck knusprig gebraten sind. Vor dem Servieren wird der Bratensaft mit Tomatenpueree gewuerzt und dann die Rouladen in der Form, in der sie zubereitet wurden, serviert. :Fingerprint: 21377794,120262457,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Harzer Käse der KalorienkillerHarzer Käse der Kalorienkiller
Berühmt und berüchtigt ist der Harzer Käse, der wie sein Name schon verrät aus dem Harz stammt. Dieser Sauermilchkäse spaltet die Nation. Einmal probiert, liebt man ihn und kann nicht von ihm lassen oder isst ihn nur, weil er ein hervorragender Fettkiller ist.
Thema 36806 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Ohne Traubenzucker kein GehirnjoggingOhne Traubenzucker kein Gehirnjogging
Beim Traubenzucker verhält es sich wie bei anderen Zuckerarten auch: Zu viel davon ist schädlich. Doch ohne Traubenzucker würde der menschliche Körper nicht funktionieren.
Thema 6929 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen
Wildschwein und WildschweinfleischWildschwein und Wildschweinfleisch
Wer sich beim Walspaziergang unverhofft Aug in Aug mit einem ausgewachsenem Wildschwein wiederfindet und dieses Schwein gerade Frischlinge beschützt, ist es das Klügste, sich flach auf den Boden zu legen und tot zu stellen.
Thema 9654 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |