Rezept Hasenragout nach neuer englischer Kueche

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hasenragout nach neuer englischer Kueche

Hasenragout nach neuer englischer Kueche

Kategorie - Wild, Haarwild, Hase, Alkohol Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25912
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3486 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Versalzene Salatsoße !
Die Vinaigrette lässt sich ganz schnell retten, indem man etwas Brühe oder Weißwein verlängert und Sie tropfenweise unter ein frisches, verquirltes Ei schlägt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Hase
100 g Moehren
2  Zwiebeln
- - Thymian
- - Lorbeerblaetter
- - Schwarze Pfefferkoerner
1/2 l Kraeftiger Rotwein
2 El. Oel
50 g Mehl
25 g Tomatenpueree
2  Knoblauchzehen
1/2 l Fleischbruehe
- - Salz
100 g Speck; gewuerfelt
100 g Silberzwiebeln
30 g Butter
Zubereitung des Kochrezept Hasenragout nach neuer englischer Kueche:

Rezept - Hasenragout nach neuer englischer Kueche
1. Den Hasen in sechs Stuecke zerlegen, Moehren und Zwiebeln in Wuerfel schneiden. 2. Hasenstuecke, Thymian, Lorbeer und Pfefferkoerner in eine Schuessel geben, mit dem Rotwein uebergiessen, zwoelf Stunden stehen lassen. 3. Die abgetrockneten Hasenstuecke kurz in Oel anbraten, mit Mehl bestaeuben, im Ofen bei 250 oC braeunen (etwa 5 Minuten). 4. Stuecke in eine ofenfeste Form mit Marinade, Tomatenpueree und dem zerdrueckten Knoblauch mischen, die Bruehe dazugeben, salzen. 5. Kurz zum Kochen bringen, dann im Ofen bei 180 oC eine Stunde garen. 6. Hasenstuecke in eine neue Schuessel legen, mit dem durch ein Sieb gegebenen Bratensaft uebergiessen. 7. Speckstueckchen kraeftig ausbraten, Silberzwiebeln in Butter glasig duensten und ueber das Hasenragout geben. TIP: Traditionelle Beilagen sind Toastscheiben mit Johannisbeergelee und Kartoffeln. ----- http://www.andre.clickdown.de

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaftKabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaft
Schon die Wikinger schätzten den Fisch (Kabeljau), der sich für fast alle Zubereitungsarten eignet. Sein Fleisch ist weiß, zart und fest, es enthält wenig Fett und kann getrocknet, gedünstet oder gebraten werden.
Thema 11141 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen
Lebensmittel und deren LagerungLebensmittel und deren Lagerung
Die Vielfalt an guten Lebensmitteln war nie größer als heute. Was aber nutzt es, wenn uns die Nahrung durch unsachgemäße Lagerung schnell verdirbt. Wie sollte man Lebensmittel richtig lagern, damit sie möglichst lange frisch bleiben?
Thema 4224 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Tipps zum Abnehmen und das ohne DiätTipps zum Abnehmen und das ohne Diät
Wenn die Stimmung mit den heller werdenden Tagen leichter wird, wäre manche oder mancher auch gern physisch etwas leichter.
Thema 7359 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |