Rezept Hasenragout nach neuer englischer Kueche

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hasenragout nach neuer englischer Kueche

Hasenragout nach neuer englischer Kueche

Kategorie - Wild, Haarwild, Hase, Alkohol Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25912
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3429 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fischheber !
Fisch zerbricht leicht, wenn er aus dem Sud gehoben wird. Wenn Sie keinen Fischtopf mit Hebeeinsatz haben, behelfen Sie sich mit einem Streifen doppelt gelegten Pergamentpapier. Legen Sie ihn vor dem Kochen auf den Boden des Topfes und der Fisch lässt sich auf dieser Unterlage zum Schluss gut herausheben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Hase
100 g Moehren
2  Zwiebeln
- - Thymian
- - Lorbeerblaetter
- - Schwarze Pfefferkoerner
1/2 l Kraeftiger Rotwein
2 El. Oel
50 g Mehl
25 g Tomatenpueree
2  Knoblauchzehen
1/2 l Fleischbruehe
- - Salz
100 g Speck; gewuerfelt
100 g Silberzwiebeln
30 g Butter
Zubereitung des Kochrezept Hasenragout nach neuer englischer Kueche:

Rezept - Hasenragout nach neuer englischer Kueche
1. Den Hasen in sechs Stuecke zerlegen, Moehren und Zwiebeln in Wuerfel schneiden. 2. Hasenstuecke, Thymian, Lorbeer und Pfefferkoerner in eine Schuessel geben, mit dem Rotwein uebergiessen, zwoelf Stunden stehen lassen. 3. Die abgetrockneten Hasenstuecke kurz in Oel anbraten, mit Mehl bestaeuben, im Ofen bei 250 oC braeunen (etwa 5 Minuten). 4. Stuecke in eine ofenfeste Form mit Marinade, Tomatenpueree und dem zerdrueckten Knoblauch mischen, die Bruehe dazugeben, salzen. 5. Kurz zum Kochen bringen, dann im Ofen bei 180 oC eine Stunde garen. 6. Hasenstuecke in eine neue Schuessel legen, mit dem durch ein Sieb gegebenen Bratensaft uebergiessen. 7. Speckstueckchen kraeftig ausbraten, Silberzwiebeln in Butter glasig duensten und ueber das Hasenragout geben. TIP: Traditionelle Beilagen sind Toastscheiben mit Johannisbeergelee und Kartoffeln. ----- http://www.andre.clickdown.de

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sauerkraut seine Geschichte und HerstellungSauerkraut seine Geschichte und Herstellung
Sauerkraut ist nicht nur die im Ausland bekannteste deutsche Speise, sondern hat bei uns auch den Ruf, eine der gesündesten Beilagen der deutschen Küche zu sein. Aber was genau ist Sauerkraut und wie wird es hergestellt?
Thema 38923 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Atta-Käse - der Käse aus der TropfsteinhöhleAtta-Käse - der Käse aus der Tropfsteinhöhle
Dass Käse nicht gleich Käse ist und er auch eine gewisse Lagerung benötigt, dürfte allgemein bekannt sein. Höhlenreifung könnte dagegen noch ein Fremdwort sein und auf Verwunderung stoßen.
Thema 4811 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Kürbiskernöl, Kernöl - gesunde Grüße aus der SteiermarkKürbiskernöl, Kernöl - gesunde Grüße aus der Steiermark
Sämig fließt es aus der Flasche, bräunlich mit grünem Schimmer: Das Steirische Kürbiskernöl. Zwei unscheinbare, eiförmige Blätter zwängen sich im Frühjahr zwischen den Erdschollen hervor.
Thema 7962 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |