Rezept Hasenragout mit Knoblauchsauce auf Bandnudeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hasenragout mit Knoblauchsauce auf Bandnudeln

Hasenragout mit Knoblauchsauce auf Bandnudeln

Kategorie - Wild, Hase, Ragout, Sauce, Italien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25914
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4998 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kein Backpapier im Haus !
Butterbrotpapier zuschneiden und mit etwas neutralen Pflanzenöl bepinseln.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Hasenkeulen (600 g ausge- loestes Hasenfleisch)
50 g Butter
50 g Zwiebelwuerfel
1/2 Tl. Salz
- - Weisser Pfeffer
1 El. Tomatenmark
1/4 l Chianti
1/8 l Wildfond, dunkel
4  Knoblauchzehen
30 g Pinienkerne
30 g Mandeln, abgezogen
120 g Kartoffen, gekocht
30 g Brot, entrindet; eingeweicht
1 Prise Salz
1/4 l Olivenoel
4 El. Weinessig
Zubereitung des Kochrezept Hasenragout mit Knoblauchsauce auf Bandnudeln:

Rezept - Hasenragout mit Knoblauchsauce auf Bandnudeln
In einem grossen Topf das gewuerfelte* Hasenfleisch in der Butter anbraten, die Zwiebeln zufuegen, salzen und pfeffern und das Tomatenmark zugeben. Mit Chianti und Wildfond aufgiessen und im geschlossenen Topf bei geringer Hitze 25-35 Minuten schmoren lassen. Fuer die Sauce die Knoblauchzehen, die Pinienkerne, die Mandeln und Kartoffeln sowie das ausgedruckte Brot in einem Mixer zu einer feinen Paste verarbeiten, salzen und unter staendigem Ruehren das Oel in kleinen Mengen zugeben. Zum Schluss den Essig hineinruehren. Das Hasenragout mit der Knoblauchsauce auf Bandnudeln anrichten und servieren. *: Sehr klein gewuerfelt (nach dazugehoerigem Foto) Eine Verlaengerung der Schmorzeit schadet nicht.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Morcheln - Der Speisemorchel, Rundmorchel und SpitzmorchelMorcheln - Der Speisemorchel, Rundmorchel und Spitzmorchel
Im österreichischen Burgenland nennt man sie Mairöhrl, morels werden sie auf Englisch genannt, funghi spugnoli in Italien: die Speisemorcheln.
Thema 19306 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Fingerfood ein einfacher PartyhitFingerfood ein einfacher Partyhit
Um seine Gäste auf einer Party lecker zu verköstigen, muss man nicht immer unweigerlich einen Partyservice bestellen.
Thema 12769 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Diät nach Dr. Strunz - Forever Young mit Vital-FatburningDiät nach Dr. Strunz - Forever Young mit Vital-Fatburning
Das Ernährungskonzept des Mediziners Ulrich Strunz sorgte bereits in Buchform mit den Titeln „Forever Young Geheimnis Eiweiß“ oder „Die Diät: Vital-Fatburning“ auf dem Diätenmarkt für Furore.
Thema 30090 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |