Rezept Hasenpfeffer.

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hasenpfeffer.

Hasenpfeffer.

Kategorie - Wild, Innerei, Pilz, Einmachen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26540
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3002 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Käseschäler !
Haben Sie nur kleine Mengen Käse zu reiben, nehmen Sie doch den Karfoffelschäler.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Hase; davon jeweils Läufe, Hals, Kopf, Brust, Herz,
- - Leber und Nieren
- - Knochenbrühe
- - Salz
2  Gewürznelken
1 mittl. Zwiebel
- - Pfefferkörner
2  Lorbeerblätter
- - Champignons; oder Steinpilze
100 ml Rotwein; oder
2 El. Weinessig
- - Zitronenschale
Zubereitung des Kochrezept Hasenpfeffer.:

Rezept - Hasenpfeffer.
Läufe, Hals, Kopf, Brust, Herz, Leber und Nieren werden rein gewaschen, die Augen ausgestochen und das Maul ein wenig abgehauen. Bei der Leber ist ganz besonders zu beachten, daß die an derselben befindliche kleine, grüne Gallenblase sorgfältig entfernt wird, weil sonst die ganze Leber ungenießbar wird. Nachdem das Fleisch in Stücke geschnitten ist, wird es mit Knochenbrühe und Wasser zugestellt; dann füge man etwas Salz, 2 Gewürznelken, eine mittlere Zwiebel, einige Pfefferkörner, 2 Lorbeerblätter sowie einige Champignons oder Steinpilze hinzu und koche es langsam gar, aber ja nicht zu weich. Dann nimmt man das Fleisch heraus, löst die größeren Knochen aus, die Sauce verkocht man noch eine Weile mit einem Glas Rotwein, oder statt dessen 2 Löffel Weinessig und etwas feingewiegter Zitronenschale, seiht sie durch ein Haarsieb und füllt sie samt dem Fleisch in die Gläser und sterilisiert 50 Minuten bei 100 Grad. Beim Gebrauch wird aus der Brühe eine sämige Sauce hergestellt, indem man etwa 2 Eßlöffel Mehl in geschmolzener Butter verrührt, zusetzt, den Hasenpfeffer darin durchschwenkt und anrichtet. Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung sämtlicher : Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel, Wanderlehrerin, Aussig erfaßt: Sabine Becker, 26. Mai 2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fisch Grillen - Welcher Fisch eignet sich zum Grillen ?Fisch Grillen - Welcher Fisch eignet sich zum Grillen ?
In diesem Sommer dreht sich mal wieder alles ums Grillen. Die beste Kohle, der beste Grill, die besten Dips, die besten Marinaden, grillen mit Fleisch, grillen mit Gemüse, grillen mit Obst. Hat schon mal irgend jemand an den guten alten Fisch gedacht?
Thema 166694 mal gelesen | 23.05.2007 | weiter lesen
Würzsaucen - Worcestershire, Maggi, Tabasco, Soja - berühmte Saucen zum WürzenWürzsaucen - Worcestershire, Maggi, Tabasco, Soja - berühmte Saucen zum Würzen
Frische Gewürze und Kräuter, richtig aufeinander abgestimmt, geben jedem Gericht erst den letzten Schliff und machen aus einem guten Essen ein ausgezeichnetes. Doch nicht jeder hat einen Kräutergarten neben dem Herd.
Thema 17589 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Römertopf - kochen wie die alten RömerRömertopf - kochen wie die alten Römer
Nicht nur die Römer bevorzugten Tontöpfe beim Garen von Speisen, auch andere Kulturen kennen und schätzen die Vorzüge des Naturmaterials.
Thema 14417 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |