Rezept Hasenkeulen in Wacholderrahm

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hasenkeulen in Wacholderrahm

Hasenkeulen in Wacholderrahm

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10214
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11239 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Sandelholz !
Leicht tonisierend, aphrodisisch, sedativ. Verbindet sich mit den meisten Ölen gut, vor allem mit Rose und Orangenblüte.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  Hasenkeulen ca. 900 g
- - (oder Kaninchen)
2  kl. Zwiebeln
2 El. Butterschmalz
1 Tl. Mehl
6  Wacholderbeeren
1/2 Tl. getr. Thymian,
1/2 Tl. getr. Majoran
1  Lorbeerblatt
- - Salz
- - Pfeffer
250 ml Rotwein
200 ml Sahne
2 El. Johannisbeergelee
Zubereitung des Kochrezept Hasenkeulen in Wacholderrahm:

Rezept - Hasenkeulen in Wacholderrahm
Hasenkeulen waschen und trockentupfen. Zwiebeln abziehen und hacken, Butterschmalz in einem Schmortopf erhitzen und die Keulen darin rundrum anbraten, Zwiebeln zufuegen und weitere 5 Minuten braten. Mehl darueberstaeuben Wacholderbeeren, Thymian, Majoran, Lorbeerblatt, Salz und Pfeffer zugeben. Alles unter Ruehren kurz anschwitzen. Mit Rotwein abloeschen und zugedeckt ca. 35 Min. schmoren. Hasenkeulen herausheben und warm stellen. Den Bratfond durch ein Sieb giessen und etwas einkochen. Sahne und Johannisbeergelee unterruehren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und ueber die Hasenkeulen geben. Als Beilage Rotkohl, Apfel- und Kartoffelpueree servieren. Vermutlich ist es fuer Dich nicht so wichtig wie fuer uns, aber es gelingt recht leicht. Wir haben die Kaninchenkeulen auch schon mal in gestreiften Speck eingewickelt, danach waren sie dann wesentlich saftiger. ** From: Lutz_Nickau@p3.f1.n2465.z2.fido.sub.org Date: Tue, 28 Jun 1994 Stichworte: Fleischgerichte, Hasen, Hasenkeulen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bio im AufwindBio im Aufwind
„Die Biobranche wächst unaufhaltsam“, das war schon 1995 die Spitzenmeldung von der Bio-Fach, der weltgrößten Fachmesse für Naturprodukte. Und die Zahlen aus der Biobranche bestätigen auch heute diese Aussage:
Thema 4906 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Die neue Skandinavische KücheDie neue Skandinavische Küche
Von den Skandinaviern wird häufig behauptet, sie könnten außer Smörrebröd und Ködbullar nichts kochen, was sich aber in den letzten Jahren in den besseren Restaurantküchen Nordeuropas entwickelte, hat mit Smörrebröd, Hotdogs und Ködbullar wenig zu tun.
Thema 10333 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Christian Rach - kritisch, erfolgreich, beliebtChristian Rach - kritisch, erfolgreich, beliebt
Christian Rach hat sich nicht nur einen Namen als kritischer Fernsehkoch gemacht, sondern ist auch mit seinem Hamburger Restaurant Tafelhaus ohne klassische Kochausbildung längst erfolgreich in der deutschen Gourmetszene aufgestiegen.
Thema 10567 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |