Rezept Hasenkeulen auf Cambozola Kürbiskraut

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hasenkeulen auf Cambozola-Kürbiskraut

Hasenkeulen auf Cambozola-Kürbiskraut

Kategorie - Fleisch, Hase, Gemüse, Kürbis Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29102
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2840 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ist das Ei schon gekocht? !
Es gibt einen guten Trick um festzustellen, ob ein Ei noch roh oder schon gekocht ist. Lassen Sie es ganz rasch auf der Tischfläche kreisen. Dreht es sich ruhig um die eigene Achse, dann ist es gekocht; kreist es schlecht und wackelt, dann ist es noch roh.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Cambozola; Weichkäse mit Blauschimmel, Doppelrahmstufe 70%
4  Hasenkeulen
200 g Röstgemüse; wie
- - Zwiebeln
- - Karotten
- - Sellerie
1/2 Tl. Tomatenmark
250 ml Rotwein
1000 ml Wasser
2  Lorbeerbläter
1  Thymianzweig
10  Pfefferkörner
6  Wacholderbeeren
200 g Kürbis ohne Rinde
50 g geschälte Maronen
3  Äpfel; in Würfel
4  Brötchen; ohne Rinde
2  Eier; davon die Eigelbe
1 Tl. frischer Estragon
20 g gebräunte Butter
- - Öl
80 g Butter
2 cl Apfelsaft
- - Calvados; etwas ;-)
20  geröstete Kürbiskerne gehackt
- - Salz
- - Pfeffer; f.a.d.M.
- - Paprikapulver
- - konvertiert & angepasst v. K.-H. Boller 2:2426/2270.7
- - Bollerix@seerose.domino.de abgetippt im März 1997
Zubereitung des Kochrezept Hasenkeulen auf Cambozola-Kürbiskraut:

Rezept - Hasenkeulen auf Cambozola-Kürbiskraut
In einem Topf Öl erhitzen. Die Hasenkeulen mit Röstgemüse anbraten. Tomatenmark hinzugeben und anrösten. Mit Rotwein ablöschen und mit Wasser auffüllen. Die angedrückten Wacholderbeeren, Pfefferkörner, Lorbeerblätter und den Thymianzweig dazugeben. Im geschlossenen Topf circa 90 Minuten weichschmoren. Den Kürbis auf einer Reibe kleinhobeln. In einem breiten Topf mit Butter anschwitzen und mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken; weichgaren und die Kürbiskerne und den entrindeten und gewürfelten Cambozola unterrühren. Für die Plätzchen Äpfel und Brötchen in kleine Würfel schneiden. Gebräunte Butter, Estragon, Apfelsaft, Calvados und Eigelb zugeben und mischen. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen, zu kleinen Plätzchen formen und in schäumender Butter ausbacken. Die Hasenkeulen herausnehmen, den Schmorfond passieren und auf die Hälfte einkochen. Die Maronen einlegen, garen und die Sauce abschmecken. Die Hasenkeulen auf das Cambozola-Kürbiskraut setzen, mit der Maronensauce und den Apfelsemmelplätzchen anrichten und mit Estragon garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Trüffelkonfekt - Trüffel Pralinen selbst gemachtTrüffelkonfekt - Trüffel Pralinen selbst gemacht
Wer Pralinen mag, schätzt sicherlich auch Trüffel. Natürlich sind nicht die Pilze mit ihrem an Knoblauch erinnernden, speziellen Aroma gemeint, sondern Trüffelkonfekt, das sich in der kalten Jahreszeit einiger Beliebtheit erfreut.
Thema 22103 mal gelesen | 15.12.2008 | weiter lesen
Christiane Detemple-Schäfer: die junge Spitzenköchin aus dem HunsrückChristiane Detemple-Schäfer: die junge Spitzenköchin aus dem Hunsrück
Während es manche Kollegen von Christiane Detemple-Schäfer ständig ins Rampenlicht zieht, ist die junge Köchin selbst auffällig unauffällig – zumindest, was ihre Medienpräsenz betrifft.
Thema 7751 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Picknick - mit dem Picknickkorb ins GrünePicknick - mit dem Picknickkorb ins Grüne
Ein besonderes Ferienerlebnis für Kinder ist mit dem Fahrrad auf große Reise zu gehen. Papa checkt die Fahrräder noch mal durch und Mama richtet den Picknickkorb für das leibliche Wohlergehen. Mutter Natur hat eingeladen.
Thema 16479 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |