Rezept Hasenfilets mit Rotweinsosse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hasenfilets mit Rotweinsosse

Hasenfilets mit Rotweinsosse

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18760
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8677 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln kochen und Stromsparen !
Kartoffeln in den Topf geben, 1-2 cm Wasser angießen, zugedeckt ankochen. Sobald ein Dampffähnchen sichtbar ist, 15-20 Minuten bei kleiner Hitze fortkochen und 5-10 Minuten in der Nachwärme fertiggaren. Kartoffelwasser abgießen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
10 g Steinpilze; getrocknet
4  Wacholderbeeren
4  Hasenruecken; ausgeloest
50 g durchwachsener Speck; ger.
- - Salz
- - weisser Pfeffer
125 ml italienischer Rotwein
- - z.B. Barolo
200 g Schlagsahne
750 g Porree (Lauch)
300 g Bandnudeln
30 g Butter oder Margarine
1 El. Haselnusskerne
- - ca. 1 Stunde
3490  Joule / 830 Kalorien
Zubereitung des Kochrezept Hasenfilets mit Rotweinsosse:

Rezept - Hasenfilets mit Rotweinsosse
Steinpilze in kaltem Wasser 10 bis 15 Minuten einweichen. Wacholderbeeren in einem Moerser zerstossen oder fein hacken. Fleisch abspuelen, trockentupfen. Speck wuerfeln und in einer Pfanne ausbraten, Speckwuerfel herausnehmen. Hasenfilets im Speckfett von allen Seiten 12 Minuten braun braten. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Herausnehmen und warm stellen. Den Bratensatz mit Rotwein und Sahne abloeschen. Wacholderbeeren und abgetropfte Steinpilze in die Sosse geben und alles 15 bis 20 Minuten einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In der Zwischenzeit Porree putzen, der Laenge nach in 1 cm breite Streifen schneiden und gruendlich waschen. Nudeln in kochendem Salzwasser 10 bis 12 Minuten garen, abtropfen lassen. Porree in Salzwasser 5 Minuten garen, abtropfen lassen. Fett zerlassen. Nudeln und Porree darin schwenken. Nuesse fein hobeln und ueberstreuen. Hasenfilets in Scheiben schneiden, mit Rotweinsauce und Porree-Nudeln servieren. ** Gepostet von Ingrid Benerts Stichworte: Wild, Hase, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Karibische Küche eine vielzahl von AromenKaribische Küche eine vielzahl von Aromen
Wer Karibik hört, denkt vermutlich zuerst einmal an weiße Sandstrände, an die das Meer mit kristallklaren Wellen schwappt, die in allen Türkis- und Blautönen leuchten.
Thema 8560 mal gelesen | 13.10.2008 | weiter lesen
Weinklimaschränke - fast so gut wie der wohltemperierte WeinkellerWeinklimaschränke - fast so gut wie der wohltemperierte Weinkeller
Der gute Wein wird am besten in einem wohl temperierten Weinkeller aufbewahrt. So weit, so gut. Leider sind besagte Weinkeller mittlerweile eher die Ausnahme als die Regel. Den edlen Wein schert das indes wenig – er nimmt die unsachgemäße Lagerung im Vorratsschrank wirklich übel.
Thema 3815 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Risotto als ZwischenmahlzeitRisotto als Zwischenmahlzeit
Ein echtes Risotto ist eine Kunst für sich und erfordert viel Geduld und Fingerspitzengefühl. Mindestens 20 Minuten lang muss der Reis bei niedriger Hitze ständig gerührt und mit Argusaugen beobachtet werden.
Thema 6302 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |