Rezept Hasenfilet mit Zwiebelkruste und Gemüse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hasenfilet mit Zwiebelkruste und Gemüse

Hasenfilet mit Zwiebelkruste und Gemüse

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5464
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5978 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ablöschen !
Gemüse, gebratenes Fleisch oder den Bratensatz mit einer Flüssigkeit (z.b. Brühe, Wasser oder Wein) begießen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Butter
- - Brühe
150 g Hasenfilet
- - Kräuter der Provence
1 Bd. Möhren
- - Pfeffer
- - Sahne
- - Salz
- - Senf
1 Bd. Stangenbohnen
2 Scheib. Toastbrot
- - Zitronensaft
- - Zucker
1  Zwiebel
- - Heinz Thevis VOX Videotext, Kochduell, 15. 05. 2000
Zubereitung des Kochrezept Hasenfilet mit Zwiebelkruste und Gemüse:

Rezept - Hasenfilet mit Zwiebelkruste und Gemüse
Zubereitung: Das Hasenfilet salzen und pfeffern, beidseitig anbraten und eine Seite mit Senf bestreichen. Fuer die Kruste Toastbrot mahlen. die eine Haelfte der klein geschnittenen Zwiebel in einer Pfanne mit Butter anduensten und die Toastbrotbroesel dazugeben. Das Verhaeltnis Butter zu Brot sollte 1:1 betragen. Diese Masse auf das Filet geben und es im Ofen weiter schmoren lassen. die Moehren putzen und im Ganzen in Butter und Bruehe duensten. Anschliessend in zerlassener Butter mit etwas Salz, Zucker und Zitronensaft schwenken. Den Rest der klein gewuerfelten Zwiebel in Butter glasig duensten, mit Sahne aufgiessen und mit Senf, Salz, Pfeffer und Kraeutern der Provence wuerzen. die Stangenbohnen klein schneiden, in Salzwasser blanchieren und zu der Zwiebelsauce geben. Das Bohnengemuese zentral auf einem Teller anrichten, das Filet mit der Zwiebelkruste darauf legen und mit den Moehren garnieren. Hierzu empfiehlt unser Weinexperte einen 1998er Blaufraenkisch, Qualitaetswein 'trocken' aus dem Neusiedlersee Huegelland, Oesterreich.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pfälzer Spezialitäten von deftig bis kräftig mit RezeptideenPfälzer Spezialitäten von deftig bis kräftig mit Rezeptideen
Fröhlich Pfalz – Gott erhalt's! singt schon 1891 Kurfürstin Marie bei der Uraufführung von Carl Zellers (1842–1898) Operette „Der Vogelhändler”. Wein, Weib und Gesang sowie das zugehörige Lebensgefühl sind in der Pfalz zuhause, soviel steht fest.
Thema 13510 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen
Champgner, Prosecco und Co.Champgner, Prosecco und Co.
Ein prickelndes Vergnügen sind Sekt, Champagner, Prosseco und Co. Doch worin liegen die Unterschiede und wo kommen die prickelnden Genüsse her?
Thema 4572 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Petersilie gehört in jede KräuterküchePetersilie gehört in jede Kräuterküche
Krause Petersilie ist das unkomplizierteste und vielseitigste Kraut, das auf deutschen Fensterbänken und in Kräuterrabatten gedeiht.
Thema 5673 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |