Rezept Hasenfilet mit Zwiebelkruste und Gemüse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hasenfilet mit Zwiebelkruste und Gemüse

Hasenfilet mit Zwiebelkruste und Gemüse

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5464
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5840 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gefrorenes Gemüse auftauen !
Gefriergemüse verleiht man seinen frischen Geschmack wieder, wenn man es mit kochendem Wasser übergießt und damit alle Spuren des Gefrierwassers wegspült.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Butter
- - Brühe
150 g Hasenfilet
- - Kräuter der Provence
1 Bd. Möhren
- - Pfeffer
- - Sahne
- - Salz
- - Senf
1 Bd. Stangenbohnen
2 Scheib. Toastbrot
- - Zitronensaft
- - Zucker
1  Zwiebel
- - Heinz Thevis VOX Videotext, Kochduell, 15. 05. 2000
Zubereitung des Kochrezept Hasenfilet mit Zwiebelkruste und Gemüse:

Rezept - Hasenfilet mit Zwiebelkruste und Gemüse
Zubereitung: Das Hasenfilet salzen und pfeffern, beidseitig anbraten und eine Seite mit Senf bestreichen. Fuer die Kruste Toastbrot mahlen. die eine Haelfte der klein geschnittenen Zwiebel in einer Pfanne mit Butter anduensten und die Toastbrotbroesel dazugeben. Das Verhaeltnis Butter zu Brot sollte 1:1 betragen. Diese Masse auf das Filet geben und es im Ofen weiter schmoren lassen. die Moehren putzen und im Ganzen in Butter und Bruehe duensten. Anschliessend in zerlassener Butter mit etwas Salz, Zucker und Zitronensaft schwenken. Den Rest der klein gewuerfelten Zwiebel in Butter glasig duensten, mit Sahne aufgiessen und mit Senf, Salz, Pfeffer und Kraeutern der Provence wuerzen. die Stangenbohnen klein schneiden, in Salzwasser blanchieren und zu der Zwiebelsauce geben. Das Bohnengemuese zentral auf einem Teller anrichten, das Filet mit der Zwiebelkruste darauf legen und mit den Moehren garnieren. Hierzu empfiehlt unser Weinexperte einen 1998er Blaufraenkisch, Qualitaetswein 'trocken' aus dem Neusiedlersee Huegelland, Oesterreich.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Knoblauch - Allium sativum das Gewächs mit Geruch und GeschmackKnoblauch - Allium sativum das Gewächs mit Geruch und Geschmack
Mit dem Einzug mittelmeerischer Früchte und Gewürze in die deutsche Küche hat er mehr und mehr an Popularität gewonnen: der Knoblauch (Allium sativum), auch bekannt als Knobi, Knofi oder Knofloch.
Thema 7916 mal gelesen | 24.07.2007 | weiter lesen
Hartz IV - Gesunde Ernährung von 3 Euro pro Tag?Hartz IV - Gesunde Ernährung von 3 Euro pro Tag?
Ob das Geld, was Hartz IV-Empfängern zur Verfügung steht, für einen vernünftigen Lebenswandel reicht, darüber wird heiß diskutiert. Durchschnittlich stehen pro Tag rund drei Euro für Lebensmittel zur Verfügung, im Monat also rund 90 Euro.
Thema 49404 mal gelesen | 05.03.2009 | weiter lesen
Reis Schach - Der weise Mann, der König, das SchachbrettReis Schach - Der weise Mann, der König, das Schachbrett
Einer alten Legende nach lebte einst in Indien ein König namens Sher Khan. Während seiner Regentschaft erfand jemand das Spiel, das heute Schach heißt.
Thema 60737 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |