Rezept HASENBRATEN MIT ITALIENISCHER SCHOKOLADENSAUCE

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept HASENBRATEN MIT ITALIENISCHER SCHOKOLADENSAUCE

HASENBRATEN MIT ITALIENISCHER SCHOKOLADENSAUCE

Kategorie - Wild, Hase, Italien, Schokolade Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25661
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7115 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kondensmilch !
Milch in Dosen muss nach dem Öffnen unbedingt in einen Glas- oder Porzellanbehälter umgefüllt werden. Die Metalle können sich unter Lufteinwirkung mit der Milch verbinden. Auch sollten Sie darauf achten, dass Konservendosen niemals Beulen haben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Wildhase
2  Karotten
1  Selleriestueck
1  Zwiebel, grob geschnitten
3  Wacholderbeeren
- - Basilikum
1/2 l Weisswein
200 ml Himbeeressig
100 g Doerrfleisch
- - Fleischbruehe
50 g Pinienkerne
50 g Rosinen
80 g Zartbitterkuvertuere gerieben
- - Salz
- - Pfeffer
- - Zucker
- - Essig
Zubereitung des Kochrezept HASENBRATEN MIT ITALIENISCHER SCHOKOLADENSAUCE:

Rezept - HASENBRATEN MIT ITALIENISCHER SCHOKOLADENSAUCE
Den ganzen Hasen wie einen Sauerbraten marinieren. D.h. mit zwei Karotten, Sellerie einer grob geschnittenen Zwiebel, Wacholderberen, Basilikum, 1/2 l Weisswein und einem Glas Himbeeressig. ueber Nacht in der Marinade liegen lassen. Am naechsten Tag das Fleisch von allen Seiten mit Doerrfleisch anbraten. Das Gemuese ohne die Marinade hinzugeben und ebenfalls anbraten. Mit der Haelfte der Marinade abloeschen. Zwei Stunden auf kleiner Stufe koecheln lassen. Marinade nachgiessen und etwas Fleischbruehe dazugeben. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Dann nimmt man das Fleisch heraus und loest es, noch lauwarm von den Knochen. Man gibt die Pinienkerne, die Rosinen und die geriebene Zartbitterkuvertuere in die Sosse und kocht das Ganze kurz durch. Mit Zucker, Essig und Pfeffer wird sie dann abgeschmeckt. Das Fleisch wird wieder als Ragout in die Sosse gegeben. Dazu schmecken Bandnudeln sehr gut. Diese Sauce laesst sich fuer alle Wildarten verwenden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Das Phänomen der Goji-BeereDas Phänomen der Goji-Beere
Die aus Asien stammenden Goji-Beeren sind nicht nur eine leckere Abwechslung, sondern auch reich an positiven Wirkungen auf die Gesundheit. Korallen-rote Beeren, die es in sich haben.
Thema 10932 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Vorratsschädlinge - Was tun bei Schädlingen in der Küche und im Mehl ?Vorratsschädlinge - Was tun bei Schädlingen in der Küche und im Mehl ?
So manches heimische Back-Vorhaben endete schon mit einem Ekelschrei, weil die Haselnüsse plötzlich Beine bekommen hatten und die Rosinen sich in einem klebrigen, weißen Kokon verbargen.
Thema 26165 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Geschnetzeltes - Schnelles Essen für GenießerGeschnetzeltes - Schnelles Essen für Genießer
Wenn es in der Küche mal wieder schnell gehen soll, werden in deutschen Haushalten am liebsten Spaghetti mit Fertigsoße oder eine aufgebackene Tiefkühlpizza auf den Tisch gestellt.
Thema 23488 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |