Rezept Hasenbraten mit Champagnersauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hasenbraten mit Champagnersauce

Hasenbraten mit Champagnersauce

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16532
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7865 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Erbsen !
Frische Erbsen schmecken besser, wenn sie in der Schote gekocht werden. Außerdem erspart man sich damit viel Arbeit, denn beim Kochen lösen sich Erbsen selbst heraus, und die Schoten schwimmen oben. Frische Erbsen verlieren beim Kochen ihre schöne grüne Farbe nicht, wenn Sie in das Kochwasser ein Stück Würfelzucker geben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
1  Hasenruecken
- - Salz
- - Pfeffer
40 g fetter Speck
1 Tl. Oel
50 g kalte Butter
50 ml Champagner
1/8 l Wildfond
100 g Creme fraiche
2  Wacholderbeeren
Zubereitung des Kochrezept Hasenbraten mit Champagnersauce:

Rezept - Hasenbraten mit Champagnersauce
Backofen auf 180 Grad vorheizen. Hasenruecken haeuten, waschen, gut trocknen, mit Salz und Pfeffer wuerzen und mit dem Speck belegen. In einen gefetteten Braeter geben, die Haelfte der Butter als Butterfloeckchen obenaufsetzen und in den Backofen schieben. 30 Minuten braten lassen. Herausnehmen und warm halten. Champagner, Wildfond, Creme fraiche und Wacholderbeeren in den Braeter geben, umruehren und leicht einkochen lassen. Restliche kalte Butter in kleinen Stuecken mit dem Schneebesen in die Sauce einruehren. Abschmecken. Hasenfilets ausloesen und in Scheiben schneiden. Mit Sauce ueberziehen und servieren. Dazu gibt's Feldsalat und Basilikumnudeln Als Dinner for Two (5.4.95) Vorspeise: Klare Kraeuterbruehe mit Wachtelei Hauptspeise: Hasenbraten mit Champagnersauce Nachspeise: Erdbeeren mit Mandellikoer ** Gepostet von Franz Betzel Date: Sat, 08 Apr 1995 Stichworte: Fleisch, Hase, Wild, P2, Dinner

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sacher Torte und Linzer Torte - zwei Torten mit hohem GenusswertSacher Torte und Linzer Torte - zwei Torten mit hohem Genusswert
Aus Österreich kommen mit der Linzer und der Sacher-Torte zwei der berühmtesten Backwaren der Welt. Was ist Ihr Geheimnis, wodurch heben sich diese Torten von den vielen anderen ab?
Thema 24378 mal gelesen | 15.05.2007 | weiter lesen
Fenchel - Fenchel das leckere Anti-Stress GemüseFenchel - Fenchel das leckere Anti-Stress Gemüse
Mancher kennt Fenchel wohl nur als Bübchentee aus Kindertagen, um einen aufgewühlten Magen zu beruhigen. Dafür verwendet man die anisartig schmeckenden Samen des wilden Fenchels oder des Gartenfenchels.
Thema 66767 mal gelesen | 13.06.2007 | weiter lesen
Aquakulturen für Bio FischAquakulturen für Bio Fisch
Die Meere leeren sich erschreckend – Überfischung bis zum Aussterben vieler Arten ist ein realistisches Katastrophenszenario. Doch Fisch gehört zu den wichtigsten Proteinlieferanten der Menschheit.
Thema 7130 mal gelesen | 09.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |