Rezept Haselnußtorte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Haselnußtorte

Haselnußtorte

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2479
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3485 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Würzen ohne Salz !
Besonders wenn man unter hohem Blutdruck leidet, sollte man mit Salz sehr sparsam umgehen. Mischen Sie sich selber eine salzlose Kräutermischung. Nehmen Sie jeweils 2,5 Teelöffel Paprika-, Knoblauch- und Senfpulver, 5 Teelöffel Zwiebelpulver und 0,5 Teelöffel gemahlenen schwarzen Pfeffer. Geben Sie die Mischung in einen Streuer, und Sie haben Ihre Würze immer zur Hand.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
7  Eier
150 g Zucker
300 g gemahlene Haselnußkerne
40 g geriebener Zwieback
1  Messerspitze Zimt
1/2 l Milch
2 Kart. Vanillinzucker
4  Eigelb
100 g Zucker
6  Blatt weiße Gelatine
2 El. Rum
400 g süße Sahne
125 g süße Sahne
20 g Zucker
50 g geraspelte dunkle Schokolade
12  Haselnußkerne
Zubereitung des Kochrezept Haselnußtorte:

Rezept - Haselnußtorte
Eier mit Zucker schaumig rühren, Haselnüsse, Zwieback und Zimt locker unterheben. Teig in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm o) füllen und in den vorgeheizten Backofen setzen. E: Unten. T: 200°C / 25 bis 30 Minuten. Den ausgekühlten Kuchen in drei Platten schneiden. Für die Füllung Milch mit Vanillinzucker ankochen. Eigelb und Zucker schaumig schlagen, heiße Milch unterrühren. Eimasse in den Kochtopf geben und bei geringer Wärmezufuhr so lange rühren, bis die Creme dicklich ist. Eingeweichte, ausgedrückte Gelatine in die Eimasse rühren, Rum dazugeben und kühl stellen. Sahne steif schlagen, unter die Creme heben, Tortenböden damit bestreichen und aufeinandersetzen. Sahne mit Zucker steif schlagen. Etwa die Hälfte in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen. Torte mit restlicher Sahne bestreichen und mit Schokoladenraspeln bestreuen. 12 Rosetten an den Rand der Torte spritzen und diese mit Haselnüssen garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Weinanbau in der schönen PfalzWeinanbau in der schönen Pfalz
Mit den Römern wanderten die ersten Weinstöcke über die Alpen – schließlich wollte man auch in den eroberten germanischen Kolonien nicht auf den geliebten Rebentrunk verzichten.
Thema 3738 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Kabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaftKabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaft
Schon die Wikinger schätzten den Fisch (Kabeljau), der sich für fast alle Zubereitungsarten eignet. Sein Fleisch ist weiß, zart und fest, es enthält wenig Fett und kann getrocknet, gedünstet oder gebraten werden.
Thema 11175 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen
Grill Fleisch - welches grill fleisch auf den Grill - einfache Ideen!Grill Fleisch - welches grill fleisch auf den Grill - einfache Ideen!
Nicht schon wieder Würstchen! Doch wenn man an allen Ecken und Enden immer den selben 08/15-Geruch von Bratwurst und Steak in der Nase hat, kann sogar einem hartgesottenen Kampfgriller wie mir die Lust zum Grillen vergehen. Also, Ideen müssen her!
Thema 43215 mal gelesen | 04.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |