Rezept Haselnusssuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Haselnusssuppe

Haselnusssuppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19822
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7181 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Blanchieren !
Kurzes Eintauchen von Lebensmittel in kochendes Wasser. Tomaten werden blanchiert, um sie leichter zu häuten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
100 g Haselnuesse; gemahlen
2  Schalotten; gescheibelt
1 l Fleischbruehe oder Gemuesebruehe
1 El. Honig
- - Suesse Sahne; nach Geschmack
1 Prise Schwarzer Pfeffer
- - Petersilie; kleingeschnitten
Zubereitung des Kochrezept Haselnusssuppe:

Rezept - Haselnusssuppe
Die Indianer im Nordosten assen die Nuessen und Eicheln, die sie in den Waeldern sammelten, nicht nur roh, sondern verwendeten sie auch gemahlen als Zutat fuer Suppen und Brotteig. Sie waren fuer sie, ehe sie durch die weissen Siedler das Getreide kennenlernten, eine Art Mehlersatz. Diese Haselnusssuppe ist so saettigend, dass man sie ohne weiteres als Hauptgericht servieren kann. Wenn man sie als Vorspeise reichen moechte, sollten die Portionen klein sein. Die gemahlene Haselnuesse, die gescheibelten Schalotten, die Bruehe und den Honig in einen grossen Topf geben, das Ganze aufkochen und anschliessend eine Stunde koecheln. Die Suppe mit einem Schuss suesser Sahne verfeinern, mit Pfeffer abschmecken und mit der kleingeschnittenen Petersilie bestreuen. * Quelle: Nach: Werner Waldmann und Marion Zerbst, Chili,Mais und Kaktusfeigen, 1995 ISBN 3-88034-824-3 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Suppe, Creme, Haselnuss, Indianer, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Surf & Turf - Kulinarisches aus den USASurf & Turf - Kulinarisches aus den USA
In Amerika darf alles ein wenig größer ausfallen – das ist nicht nur ein beliebtes Klischee, sondern gerade in punkto Essen die schlichte Wahrheit – so zum Beispiel bei Surf & Turf.
Thema 23544 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Cranberries die gesunde Frucht der IndianerCranberries die gesunde Frucht der Indianer
Pemmican heißt jene abenteuerliche Mischung aus getrocknetem Büffelfleisch, Fett und Cranberries, mit denen die Indianer Amerikas sich auch in schlechten Zeiten zu ernähren wussten. Pemmican schmeckt für europäische Gaumen schlichtweg grausam;
Thema 17361 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Cupcakes - süße Verführung, traumhaft verziertCupcakes - süße Verführung, traumhaft verziert
Cupcakes sind die eleganteren Geschwister der Muffins, sozusagen eine Kreuzung aus Muffin und Petits Fours. Sie passen zum Nachmittagskaffee wie zur Ostertafel. Sind sie die neuen Trendsetter auf den Kuchenbufetts?
Thema 7876 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |