Rezept Haselnussparfait

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Haselnussparfait

Haselnussparfait

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19821
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8833 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Blumenkohl !
Blumenkohl wirkt in erster Linie harntreibend. Bekämpft in zweiter Linie "Zwölffingerdarmgeschwüre" und "Erkältungserscheinungen".

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
70 g Zucker
200 g Haselnuesse, gehackt
100 ml Heisses Wasser
5  Eigelb
2  Eier
1 Tl. Zimtpulver
50 g Zucker
50 g Nougat; geraspelt
2 El. Rum
2 El. Schokoladenlikoer
300 g Sahne, geschlagen
Zubereitung des Kochrezept Haselnussparfait:

Rezept - Haselnussparfait
Den Zucker in einer Pfanne leicht karamelisieren lassen. Gehackte Haselnuesse dazugeben, kurz schwenken und mit heissem Wasser abloeschen. Das Ganze etwas einkochen lassen. Eigelb, Eier, Zimtpulver, Zucker ueber einem Wasserbad aufschlagen. Geraspelten Nougat dazugeben und alles verruehren. Rum, Schokoladenlikoer und die karamelisierten Nuesse daruntermischen und alles zunaechst im heissen Wasserbad aufschlagen, danach kalt schlagen. Geschlagene Sahne anschliessend darunterheben. Eine kleine Kastenform mit Klarsichtfolie auskleiden und die Parfaitmasse hineinfuellen. Das Ganze fuer einige Stunden in den Gefrierschrank stellen. * Quelle: Nach ARD/ZDF 06.01.96 Aus JOHANN LAFER KOCHT Falken-Verlag Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Suessspeise, Eis, Haselnuss, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Austern - frische Austern eine Delikatesse, aber nicht für jedenAustern - frische Austern eine Delikatesse, aber nicht für jeden
Wahrscheinlich schlürften schon Steinzeitmenschen in Küstengebieten die schmackhafte Muschel, deren Name sich vom griechischen Wort für Knochen ableitet. Seit über 250 M. Jahren gibt es Austern in den Gewässern der ganzen Welt.
Thema 10207 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen
Cupcakes - süße Verführung, traumhaft verziertCupcakes - süße Verführung, traumhaft verziert
Cupcakes sind die eleganteren Geschwister der Muffins, sozusagen eine Kreuzung aus Muffin und Petits Fours. Sie passen zum Nachmittagskaffee wie zur Ostertafel. Sind sie die neuen Trendsetter auf den Kuchenbufetts?
Thema 7808 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Quesos Espanoles - Käse aus SpanienQuesos Espanoles - Käse aus Spanien
Vergleicht man Spanien mit Frankreich oder Deutschland, so sticht es nicht gerade als berühmte Käsenation hervor.
Thema 4687 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |