Rezept Haselnussmarzipan

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Haselnussmarzipan

Haselnussmarzipan

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12106
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3495 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Augentrosttee !
Lindernd bei Augenbeschwerden, Blutarmut, Verdauungsstörungen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
125 g Mandeln, gehaeutet
125 g Haselnuesse, leicht geroestet
250 g Puderzucker
6 Tropfen Bittermandelaroma
3 El. Rosenwasser
Zubereitung des Kochrezept Haselnussmarzipan:

Rezept - Haselnussmarzipan
Mandeln und Haselnuesse sehr fein mahlen. Puderzucker untermischen und alles nochmals im Mixer puerieren. Mit Bittermandelaroma und Rosenwasser mischen, alles mit den Haenden fest verkneten, vor der Weiterverarbeitung mindestens 1 Stunde kuehl stellen. Verarbeitungsbeispiel: Die Arbeitsflaeche mit Zucker bestaeuben, die Marzipanmasse gut 1 cm dick ausrollen, in Wuerfel schneiden. Dunkle Kuvertuere nach Vorschrift vorbereiten (fuer die obige Menge Marzipan: etwa 200 g Kuvertuere), abkuehlen lassen. Die Marzipan-Wuerfel mit Hilfe einer Pralinengabel in die Kuvertuere tauchen, auf ein Pralinen-Abtropfgitter setzen, Kuvertuere gut einziehen lassen. Mit halbierten Mandeln garnieren. Kuehl stellen. Nach: Karin Iden, Pralinen, Pralinen, Heyne, ISBN 3-453-06332-5 13.11.1993 Erfasser: Stichworte: Gebaeck, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Makrele - fettig aber beruhigend gesundDie Makrele - fettig aber beruhigend gesund
Tauchen in den Sommermonaten ganze Schwärme silbrig glänzender Fische mit einem dunklen, streifigen Rückenmuster in den Küstengebieten auf, könnten das Makrelen sein.
Thema 15128 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Blüten und Blumen Rezepte für die sommerliche KücheBlüten und Blumen Rezepte für die sommerliche Küche
Aus der japanischen Küche wohlbekannt, aber als Dekoration meist am Tellerrand liegengelassen, werden Blüten als Nahrungsmittel oft noch verkannt. Was in früheren Jahrhunderten Gang und Gebe war, wird heute jedoch wieder neu entdeckt.
Thema 9830 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Pausensnack für Zwischendurch - die clevere Büro MahlzeitPausensnack für Zwischendurch - die clevere Büro Mahlzeit
Der Geist ist willig, das Fleisch ist schwach: Spätestens gegen 13 Uhr knurrt der Magen so laut und schmerzhaft, dass die guten Vorsätze dahin sind und angesichts der knappen Zeit die Döner- oder Frittenbude um die Ecke angesteuert wird.
Thema 13772 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |