Rezept Haselnusskartoffeln (Patate avellana)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Haselnusskartoffeln (Patate avellana)

Haselnusskartoffeln (Patate avellana)

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12105
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3126 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hefeteig vor Zug schützen !
Stellen Sie den Hefeteig immer zugedeckt an einen warmen Ort, damit er gehen kann. So kann die Wärme unter dem Tuch gut gespeichert werden, und der Teig ist gleichzeitig vor Luftzug geschützt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1500 g Kartoffeln
1 l Olivenoel; zum Fritieren
- - Salz
100 g Haselnuesse, fein gehackt
Zubereitung des Kochrezept Haselnusskartoffeln (Patate avellana):

Rezept - Haselnusskartoffeln (Patate avellana)
An ganz besonderen Festtagen, zu einen ganz besonderen Festessen serviert die Italienerin ihre Patate avellana. Das sind in gehackten Haselnuessen gewaelzte Kartoffeln. Eine feine Beilage zu Braten oder Wild. Kartoffeln schaelen und waschen. Mit einem Teeloeffel oder Kartoffelausstecher 2 cm grosse Kugeln ausstechen. Mit Haushaltspapier trockentupfen. Oel in einem grossen Topf oder in der Friteuse auf 200 Grad erhitzen. Kartoffelkugeln kurz eintauchen, damit sich die Poren schliessen. Rausnehmen. 10 Minuten abkuehlen lassen. In dieser Zeit soll die Temperatur des Oel auf 160 Grad reduziert werden. Kugeln wieder ins Fett geben und noch 10 Minuten braun backen. Salz und gehackte Haselnuesse auf einen flachen Teller mischen. Kartoffelkugeln mit einem Schaumloeffel aus dem Fett nehmen, abtropfen lassen. In den geriebenen Haselnuessen wenden und heiss servieren. Vorbereitung 30 Minuten Zubereitung 15 Minuten * Menue 4/126 ** Gepostet von Gerd Graf Date: Sun, 22 Jan 1995 Stichworte: Beilagen, Kartoffel, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nouvelle Cuisine, das Auge isst mitNouvelle Cuisine, das Auge isst mit
Wer in einem feinen Restaurant nach der Bestellung eines edlen Menüs riesige Teller von einem frackgekleideten Ober mit aufwändigem Ritual serviert bekommt, und sich dann gezwungen fühlt, auf dem riesigen Gedeck quasi mit der Lupe nach der einen grünen Spargelspitze mit einem Scheibchen Ei und einem Teelöffelchen Lachskaviar zu suchen, der begegnet der Nouvelle Cuisine.
Thema 8568 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Surströmming - Hering als Delikatesse aus SchwedenSurströmming - Hering als Delikatesse aus Schweden
Wer sich für Schweden interessiert, hat in jedem Fall schon von dem legendären, ebenso berüchtigten wie geliebten Surströmming gehört. Dieser Fisch spaltet die schwedische Nation. Es gibt extreme Fans und entschiedene Gegner dieses Nahrungsmittels.
Thema 23431 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Oktoberfest gemütlich daheim im eigenen GartenOktoberfest gemütlich daheim im eigenen Garten
Das 174. Oktoberfest in München steht wieder vor der Tür. Vom 22. September bis 7. Oktober 2007 findet das traditionelle Fest auf der Theresienwiese in München statt.
Thema 9477 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |